1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Schneeschauer

0°C

Warszawa

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 95%

Wind: 17.70 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

Bewölkt

0°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 5°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C 0°C

Bewölkt

1°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 28.97 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 3°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C 0°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 89%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    vereinzelte Schauer 4°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C -1°C

Schneeschauer

0°C

Opole

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 28.97 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 3°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Rain 3°C 0°C

Schneeschauer

0°C

Gdansk

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    Schneefall 1°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Schneeschauer 1°C -2°C

Bewölkt

-1°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 17.70 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

  • 19 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -2°C

Neue Mindestlohnsätze 2018: Das muss man wissen

Mit dem 1. Januar wurden die Mindestlohnsätze in Polen neu aufgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Mindestverdienst um 100 Zloty brutto. Ein neuer Mindeststundensatz gilt ebenfalls im neuen Jahr. Die Neuerung im Bereich des Mindestlohngesetzes betrifft insgesamt rund 1,4 Mio. Arbeitnehmer in Polen. 

Weiterlesen ...
Donnerstag, 18. Januar 2018
Hauptmenü

KMU’s werden so viel wie seit 6 Jahren nicht mehr investieren - das geht aus dem Bericht von Keralla Research hervor. 

Analytiker von Keralla Research berichten, dass der Optimismus unter den Unternehmern aus dem kleinen und mittleren Sektor an der Weichsel wächst. Das spiegelt der sog. KERNA-Index wieder, der gleich um 14% im Vergleich zum Vorquartal zugenommen hat.

Dementsprechend ist 39,8% der befragten Unternehmen guter Dinge und geht von einer positiven Entwicklung im Betrieb aus. Noch im Vorquartal war der Prozentsatz der Optimisten unter den KMUs deutlich niedriger und lag bei 27,6%. Die wachsende Zuversicht der Unternehmer hält also bereits seit insgesamt 6 Monaten an - berichtet das Institut.

Mit der allmählich steigenden Zahl der Optimisten wächst auch die Investitionslust. Dieser Indikator wuchs um 7,1% im Vergleich zum Vorquartal, was das beste Ergebnis seit insgesamt 6 Jahren ist - vermeldete Keralla Research. Im zweiten Vierteljahr werden die Unternehmer vor allem in neue Maschinen und neue Software für ihre Betriebe investieren. Geld wird auch weiterhin in die Betriebsflotten fließen - prognostizieren die Analytiker des Instituts.

Um 5% stieg im Quartalsvergleich der Beschäftigungsindikator, doch aus dem Bericht geht hervor, dass der Anstieg noch höher ausfallen könne, doch die befragten Unternehmen beklagten sich über Probleme mit der Personalbeschaffung. 

Das Institut Keralla Research veröffentlicht zu den Geschäftserwartungen der Unternehmen aus dem KMU-Sektor bereits seit 8 Jahren einen Bericht. Der Index wird anhand einer zyklischen Befragung unter rund 500 Unternehmen errechnet.

 

Quelle: Keralla Research

FB


Twiter


Youtube