1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

7°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 96%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 8°C 5°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 7°C 3°C

Bewölkt

8°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 11°C 8°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 12°C 6°C

Schauer

8°C

Poznan

Schauer

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 0.00 km/h

  • 23 Okt 2017

    Rain 11°C 8°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 12°C 6°C

Bewölkt

8°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 17.70 km/h

  • 23 Okt 2017

    Schauer 9°C 7°C

  • 24 Okt 2017

    Schauer 8°C 5°C

Bewölkt

7°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 17.70 km/h

  • 23 Okt 2017

    Bewölkt 10°C 6°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 10°C 6°C

Bewölkt

10°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 97%

Wind: 11.27 km/h

  • 23 Okt 2017

    Rain 10°C 6°C

  • 24 Okt 2017

    Bewölkt 9°C 6°C

vereinzelte Schauer

6°C

Lublin

vereinzelte Schauer

Feuchtigkeit: 97%

Wind: 17.70 km/h

  • 23 Okt 2017

    Schauer 7°C 3°C

  • 24 Okt 2017

    vereinzelte Schauer 6°C 2°C

Wo Goethe und Chopin sich erholten

Schon vor Jahrhunderten kannte man die heilsame Wirkung der Mineralquellen in den niederschlesischen Sudeten. Die heute zu Polen gehörende Mittelgebirgsregion zeigt sich in neuem Glanz und zieht wieder zahlreiche Gäste aus Deutschland an. 

Weiterlesen ...
Montag, 23. Oktober 2017
Hauptmenü

left/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY 2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.5)], via Wikimedia Commons
left/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY 2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by/2.5)], via Wikimedia Commons

Mehr Flugzeuge, mehr Personal und mehr Verbindungen – so sehen die Expansionspläne der polnischen Fluggesellschaft LOT aus.

„Puls Biznesu“ berichtet, die polnische Fluggesellschaft plane ihren Besitz auf 88 Maschinen zu vergrößern, 10 Mio. Passagiere zu gewinnen und 25 Prozent des Marktanteils zu erobern. Im Plan steht auch eine Marktanteilvergrößerung von 19 auf 25 Prozent bis 2020. Damit sind konkrete Zahlen verbunden: 10 Mio. Passagiere statt 4,3 (2015), 820 Flugpiloten statt 419 und 1700 Flugbegleiter statt 700.

Zurzeit besitzt die polnische Fluggesellschaft 45 Flugzeuge. Diese Zahl solle sich in der nahen Zukunft fast verdoppeln. 24 Dreamliner, 30 Boeings 737 und 34 Flugzeuge für kurze Entfernungen beabsichtige das Konzern bis 2020 in seinem Besitz zu haben. 2017 sollen es schon 8 Boeings sein.

Der Angebotsausbau soll das Interesse neuer Passagiere wecken. Unter den neuen Flugdestinationen sind u.a. Kasachstan und der Iran aufzuzählen. Dazu kommen neue Verbindungen nach China, die USA und Kanada, sehr wahrscheinlich auch nach Los Angeles. Im Winter werde es hingegen mehrere Charterflüge geben.

 

Quelle: tvn24bis

FB


Twiter


Youtube