Eine Route voller Tradition

Eine ideenreiche und einzigartige Attraktion, die zahlreiche Touristen anzieht, ist das Ergebnis eines polnisch-slowakischen Projektes. Worum geht es? Um die Route der historischen Rezepturen im Karpatenvorland und der Slowakei.

Weiterlesen ...
Samstag, 04. Juli 2020
Hauptmenü
Anzeige

Bürokomplex "Nowy Targ" in Wrocław, Foto: Skanska
Bürokomplex "Nowy Targ" in Wrocław, Foto: Skanska

 

Der schwedische Baukonzern und Immobilienentwickler Skanska verkauft drei seiner Bürogebäude in Polen an Credit Suisse Asset Management Global Real Estate.

Nach Informationen des schwedischen Konzerns liegt der Preis für das frisch fertig gestellte Nowy Targ in Wrocław mit 22.800 m² Bürofläche und zwei Gebäude des Komplexes High5ive in Kraków mit 37.500 m² Bürofläche bei insgesamt 214 Mio. EUR. Die Übertragung von Nowy Targ ist für das vierte Quartal dieses Jahres vorgesehen, während die High5ive-Gebäude im ersten Quartal 2020 den Besitzer wechseln sollen. 

 

 Autor: Torsten Stein / nov-ost.info

 

FB


Twiter


Youtube