Reisen zu polnischen Brauereien

Jeder, der Bier liebt, muss unbedingt einmal im Leben eine Brauerei besuchen. Und in Polen gibt es dazu viele Gelegenheiten.  

Weiterlesen ...
Mittwoch, 29. Juni 2022
Hauptmenü
Anzeige

Fortschrittliche Finanzdienstleistungsunternehmen sind stets auf der Suche nach innovativen Möglichkeiten zur Steigerung von Effizienz, Geschwindigkeit und Kundenzufriedenheit. Der exponentielle Anstieg der Informationstechnologie hat Unternehmen dazu ermutigt, Customer Experience Management zur Verbesserung der Finanzdienstleistungsbranche einzusetzen.

Mit intelligenten Analysen können Finanzdienstleister ihre Kunden besser verstehen und bedienen. Die Technologie hat auch die Entwicklung neuer Finanzdienstleistungen gefördert. Bessere Zahlungsmechanismen sind ein großes Problem für Unternehmen. Robo-Advisory könnte in Zukunft eine wichtige Anwendung werden. Ein ähnlicher Trend wird sich in den nächsten Jahren abzeichnen.

KI - das technische Geschenk 

KI verändert den Globus in der Handels- und Verbraucherindustrie. Der Einsatz dieser Technologie hat die Unternehmensabläufe in praktisch jeder Branche revolutioniert und ist eine wesentliche Strategie, um wettbewerbsfähig zu bleiben. 

Maschinelles Lernen (die schnelle Verarbeitung großer Datenmengen und deren Einordnung in einen Kontext für den Menschen) ist eine der Anwendungen von KI. 

Selbst Investitionsforen wie the bitcoin code und andere Handelssoftware werden aufgerüstet. Ihre intelligenten KI-Algorithmen kommen den Anlegern langfristig mit besseren und sichereren Anlagemöglichkeiten zugute.

Im Bereich der Verkaufsförderung wird KI eingesetzt, um Kunden zu verfolgen und Kaufabsichten auf der Grundlage ihres Suchverhaltens, ihrer Seh- und Öffnungsgewohnheiten usw. vorherzusagen. Einige befürchten, dass KI zu Arbeitsplatzverlusten führen könnte, doch die meisten sind sich einig, dass neue Arbeitsplätze und Funktionen benötigt werden, um den Übergang in diese neue Welt zu erleichtern. 

Da KI alte Arbeitsabläufe ersetzt, müssen Menschen sie integrieren. KI entwickelt sich rasant weiter, und obwohl der Einfluss auf die Wirtschaft derzeit noch ungewiss ist, wird er voraussichtlich erheblich sein.

Fernarbeit und Investitionen

Auch wenn die Fernarbeit in den letzten 15 Jahren langsam zugenommen hat, hat Covid-19 den Wandel beschleunigt.

Die Unternehmen mussten sich schnell anpassen und Fernzugriff, Telekonferenzen und Projektmanagement-Software bereitstellen, damit die Teams weiter an Projekten arbeiten und den Status gemeinsam aktualisieren konnten. Anstatt die Bürozeiten zu erfassen, mussten die Manager die Produktion der Mitarbeiter verfolgen. Diese neue Normalität hatte mehrere Vorteile. Es ist einfacher, Personal zu rekrutieren und zu halten, und es erhöht die Produktion. 

Eine zweijährige Stanford-Studie ergab, dass die Produktivität von Mitarbeitern an entfernten Standorten jede Woche um einen ganzen Tag zunahm! Darüber hinaus spart man Geld für den physischen Standort, reduziert den Kohlendioxidausstoß und macht Unternehmen flexibler und skalierbar.

Unterstützung der Einkäufer

Der Einkauf in der heutigen Welt ist schwierig, da die Einkäufer über 60 % ihres Einkaufsweges allein verbringen und mit mehreren Interessengruppen und Entscheidungsträgern in verschiedenen Unternehmensbereichen zu tun haben. Wenn das Buyer Enablement erfolgreich durchgeführt wird, hilft es dem Einkäufer, sich im gesamten Unternehmen für ein Produkt einzusetzen. 

Dies setzt voraus, dass der Verkäufer mit dem Käufer zusammenarbeitet, um das eigentliche Investitionsproblem zu identifizieren und die notwendigsten Details zum richtigen Zeitpunkt bereitzustellen. Verkäufer, die den Anforderungen ihrer Kunden Priorität einräumen und sich als vertrauenswürdige Berater präsentieren, beherrschen das Buyer Enablement.

Weniger Ausfallzeiten

Die zunehmende Automatisierung in der Investmentwelt hat gewisse Nachteile. Es scheint keine Zeit mehr zum Ausruhen zu geben. Selbst das geschätzte amerikanische Ritual des Urlaubs ist verblasst. Wir haben ständig E-Mail, SMS oder "Arbeits"-Zugang über Laptops und Desktops. 

Auch wenn man sich vornimmt, eine Zeit lang nichts zu tun, ist es sehr wahrscheinlich, dass man zumindest einmal "eincheckt". Und dann ist es vorbei, so sind Sie immer auf dem Laufenden, was die Aktieninvestitionen angeht, die Sie einst über the bitcoin code trading wallet getätigt hatten. 

Kostenreduzierung mit Funktionserweiterung

Zwei Faktoren sind hinzugekommen, um einen "Käufermarkt" für kommerzielle Software zu schaffen. Erstens sind die Technologie und die Software, die zur Erstellung dieser Technologielösungen erforderlich sind, leichter zugänglich geworden. In dem Maße, in dem die Grenzen fallen, wächst auch die Zahl der technisch versierten und unternehmerisch denkenden Menschen. 

Ein Backend-Bestandsverwaltungssystem, für dessen Entwicklung ein millionenschweres Unternehmen früher ein Jahr brauchte, lässt sich heute von ein paar frischen Hochschulabsolventen in wenigen Wochen erstellen. Diese Dienste sind kostengünstig und einfach zu nutzen, so dass die Unternehmen keine speziellen Mitarbeiter einstellen oder langfristige Verträge abschließen müssen, um sie zu nutzen.

Das endgültige Fazit

Unabhängig davon, ob Sie ein Technophobiker oder ein Luddit sind, die Technologie wird sich weiterhin in einem immer schnelleren Tempo entwickeln. Immer mehr Unternehmen, die nicht mit der Zeit gehen, werden den Anschluss verlieren, während diejenigen, die mit der Zeit gehen, die Vorteile ernten werden. 

Sie sollten nicht bei Null anfangen müssen, wenn Sie in Ihrem Unternehmen bereits ein gewisses Maß an Erfolg erreicht haben. Sie müssen wissen, wie die Technologie Ihre Investitionen beeinflusst (im Guten wie im Schlechten) und wie Sie sie zu Ihrem Vorteil nutzen können, um erfolgreich zu sein.

/Partnerinhalt/

FB


Twiter


Youtube