Gesetzliche Feiertage in Polen (2020)

Alle landesweite Feiertage in Polen in übersichtlicher Darstellung.

Weiterlesen ...
Sonntag, 08. Dezember 2019
Hauptmenü
Anzeige

Mehr als die Hälfte der Banken im Lande ist wieder in polnischen Händen. Den Besitzer wechselte die Bank Pekao.

Der Wisent ist in Polen wieder zurück - sagte bei der offiziellen Pressekonferenz Pawel Surowka, der Geschäftsführer von PZU. Die Versicherung kaufte zusammen mit dem Polnischen Entwicklungsfonds (PFR) die Aktienanteile der Bank. Das neue-alte Logo ist der Wisent, der nach der Übernahme der Bank durch Unicredit, nicht mehr verwendet wurde.

Premierministerin Szydlo zeigte sich ebenfalls zufrieden mit der Übernahme der Bank. Ich bin fest überzeugt, dass die Entscheidung zum Aktienkauf von Pekao gute Früchte für uns alle tragen wird und dass wir alle sagen können, dass dies enorm wichtig für die polnischen Bürger und die polnische Wirtschaft war - sagte die Politikerin.

PFR und PZU sicherten sich 32,8% für 10,6 Mrd. Zloty. Nach dem Aktienkauf ist erstmals seit 20 Jahren die Mehrheit des Bankensektors an der Weichsel in polnischen Händen. 

 

FB


Twiter


Youtube