Eine Route voller Tradition

Eine ideenreiche und einzigartige Attraktion, die zahlreiche Touristen anzieht, ist das Ergebnis eines polnisch-slowakischen Projektes. Worum geht es? Um die Route der historischen Rezepturen im Karpatenvorland und der Slowakei.

Weiterlesen ...
Montag, 06. Juli 2020
Hauptmenü
Anzeige

Bild: Screenshot Cyberpunk 2077
Bild: Screenshot Cyberpunk 2077

Nun ist es amtlich. Der polnische Spieleentwickler und Publisher ist nach Börsenkapitalisierung das wertvollste Unternehmen Europas aus der Spielebranche.

CD Projekt ist ein polnisches Unternehmen, das u.a. die Computer-Rollenspielserie The Witcher entwickelte. Am vergangenen Mittwoch wurde der Publisher offiziell die wertvollste Firma aus der Spielebranche in Europa und überholte damit Ubisoft, dass u.a. für die Asassin's Creed-Reihe bekannt ist.

Vergangene Woche (am Donnerstag) musste man für eine CD-Projekt-Aktie über 400 PLN zahlen und der Marktwert des Unternehmens erreichte 38,4 Mrd. Zloty. Damit ist der Spieleentwickler um 11 Mrd. Zloty wertvoller als PKN Orlen und um 11,6 Mrd. Zloty als die Bank PKO BP.

Das steigende Interesse an polnischen Unternehmen ist vor allem auf das neue Spiel Cyberpunk 2077 zurückzuführen. Die Premiere soll am 17. September stattfinden.

 

FB


Twiter


Youtube