Polen: So hoch wird der Mindestlohn 2020

Mit dem 1. Januar werden die Mindestlohnsätze in Polen neu aufgestellt. Auf die Arbeitnehmer und Arbeitgeber im Weichselland kommen viele Veränderungen zu.

Weiterlesen ...
Freitag, 13. Dezember 2019
Hauptmenü

Seit Dezember 2017 feiert die polnische Börse eine satte Kursrally, den in den knapp zwei Monaten stiegen die Aktienpreise durchschnittlich um 10%.
Seit Dezember 2017 feiert die polnische Börse eine satte Kursrally, den in den knapp zwei Monaten stiegen die Aktienpreise durchschnittlich um 10%.

Notierung vom polnischen Leitindex - WIG hat einen neuen Rekord markiert.

Der älteste Börsenindex in Polen - WIG hat eine neue Bestmarke aufgestellt. Am Dienstag überstieg seine Notierung 67900 Punkte, was einem neuen historischen Rekord bedeutet. In dem Finanzindex sind die bedeutendsten polnischen Unternehmen gelistet. Der frühere Rekord stammt aus 2007, als der Börsenindex bei 67773 Punkten notiert wurde. Kurz danach wurden die Finanzmärkte von einer Krise geprägt - in anderthalb Jahren sind Aktienpreise um 70% gefallen. Neun lange Jahre musste man warten, um die Baisse wettzumachen. Nun ist der Tag gekommen.

Zwar hält die Hausse bereits seit dem Krisentief von Februar 2009 ständig an, jedoch mit mehr oder weniger bedeutenden Einbrüchen. Innerhalb der letzten neun Jahre steigerte WIG seinen Wert um mehr als 200%.

 

Seit Dezember 2017 feiert die polnische Börse eine satte Kursrally, den in den knapp zwei Monaten stiegen die Aktienpreise durchschnittlich um 10%.

FB


Twiter


Youtube