Winterwanderungen in der Tatra

Zakopane wird als Winterhauptstadt Polens bezeichnet. Nicht umsonst erfreut sich die Tatra großer Beliebtheit sowohl bei Skifahrern als auch bei Wanderern. Doch welche Wanderwege mit schönen Ausblicken eignen sich für Anfänger?

Weiterlesen ...
Samstag, 28. Januar 2023
Hauptmenü

Symbolbild/Freepik
Symbolbild/Freepik

Eine Karriere in Polen kann auch für deutsche Arbeitnehmer von Interesse sein, denn leben und arbeiten in Polen kann einen Einblick in die osteuropäische Lebensweise gewähren und eine interessante Erfahrung darstellen. Niedrige Lebenskosten können auch dazu beitragen, dass man selbst als junger Mensch mit einem Einsteigerjob den Aufenthalt finanzieren und dabei Erfahrungen sammeln kann.

Warum wird das Arbeiten im Ausland immer interessanter und warum ist besonders Polen so beliebt?

Die Globalisierung hat auch in der Arbeitswelt nachhaltige Folgen hinterlassen. Wer heute eine Karriere plant, kann kaum noch damit rechnen, sein gesamtes Arbeitsleben an einem Standort zu verbringen und wer seine Karriere vorantreiben möchte, wird dabei oft auch einen Aufenthalt im Ausland auf sich nehmen müssen. Arbeiten im Ausland ist eine Erfahrung, die nicht nur persönlich bereichert, sondern späterhin auch im Lebenslauf einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern darstellt. Es gibt heute viele Geschäftsverbindungen zwischen polnischen und deutschen Unternehmen, so dass eine Arbeitserfahrung in Polen eine ausgezeichnete Abrundung für eine Ausbildung darstellen kann.

Welche Chancen bietet Polen für junge Fachkräfte aktuell?

Genau wie in Deutschland werden auch in Polen Fachkräfte gesucht, wobei es dort für Unternehmen noch schwerer ist, Arbeitskräfte mit fachlicher Bildung in aktuell gefragten Berufen zu finden, da viele dieser Arbeitnehmer in andere EU-Staaten abwandern. Bringt man die nötigen Qualifikationen mit, so hat man in Polen durchaus gute Chancen, eine Stellung in einer guten Position zu finden.

In welchen Bereichen und Branchen werden in Polen aktuell besonders ausländische Fachkräfte gesucht?

Besonders im IT-Bereich gibt es in Polen für ausländische Fachkräfte gute Aussichten, um einen Job zu finden. Doch auch in anderen Branchen kann man in Polen interessante Stellen finden. Dazu gehören beispielsweise die Tourismusbranche, die Medizin, der Maschinenbau, sowie Umwelttechnik und Finanzen. Auch Studenten, die nur für eine kurze Zeit einen Job in Polen finden möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, beispielsweise in der Gastronomie oder im Verkauf von Lebensmitteln, Schreibwaren oder Bürobedarf wie Druckerpatronen.

Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen und welche Tipps für eine Bewerbung bei polnischen Unternehmen sollte man berücksichtigen?

Neben den fachlichen Qualifikationen ist es für eine Bewerbung auch wichtig polnisch zu sprechen. Nach Möglichkeit sollte man auch die Bewerbung in polnischer Sprache verfassen. In manchen Unternehmen sind zusätzliche Sprachkenntnisse erwünscht, sodass auch eine Bewerbung in englischer oder deutscher Sprache akzeptiert wird. Doch sollte man versuchen, auch in diesem Fall in die Bewerbung einfließen zu lassen, dass man polnische Sprachkenntnisse besitzt. Das ist in der Regel von Vorteil.

Welche Möglichkeiten gibt es, um passende Firmen für zielgerichtete und initiative Bewerbungen zu finden?

Wenn man heute in Polen einen Job sucht, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um ein passendes Unternehmen zu finden. Über Jobbörsen im Internet fällt es oft besonders leicht, mit Firmen Kontakt aufzunehmen. Man findet dort auch branchenspezifische Jobbörsen, so dass es leichter fällt, aus dem Angebot solche Stellen auszusuchen die in Frage kommen.
Die sozialen Karrierenetzwerke bieten ebenfalls eine gute Möglichkeit, sich einmal über das Stellenangebot zu informieren und sich auf die eine oder andere Stelle zu bewerben.

Die Deutsch-Polnische Industrie- und Handelskammer bietet ebenfalls einerseits eine gute Möglichkeit, sich zunächst einmal über den Arbeitsmarkt in Polen zu informieren und dann auch Kontakte zu Unternehmen herzustellen.

Unter Umständen ist es auch möglich, über die Hochschule Kontakte mit polnischen Unternehmen aufzunehmen. Manche Unternehmen, die eine Fachkraft in einem bestimmten Bereich suchen, nehmen in einigen Fällen mit Hochschulen Kontakt auf, um die Interessenten zu finden. In polnischen Tageszeitungen gibt es ebenfalls Stellenanzeigen, auf die man sich bewerben kann. Die "Gazeta Wyborcza" hat beispielsweise täglich Jobanzeigen und es lohnt sich, öfter einmal nach Inseraten Ausschau zu halten.

Initiativbewerbungen sind eine weitere Möglichkeit, um einen Job in Polen zu finden. Man kann dazu verschiedene Unternehmen anschreiben und sich auch um ein Praktikum bewerben. Bei vielen polnischen Unternehmen ist ein Praktikum die beste Art, um eine Stellung zu erhalten.

Fazit

Polen ist ein interessantes Land, und es gibt auch für Deutsche zahlreiche Möglichkeiten, um dort eine Arbeit zu finden und sich lang- oder kurzfristig in die polnische Gesellschaft zu integrieren. 

/Partnerinhalt/

FB


Twiter


Youtube