Freie Tage im Schuljahr 2022/2023 in Polen

Das neue Schuljahr hat in Polen gerade erst begonnen, aber viele Schüler sehnen sich schon nach einer kurzen Auszeit. Wann gibt es Feiertage, Winterferien und andere freie Schultage in diesem Schuljahr? Ein kurzer Überblick.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 06. Oktober 2022
Hauptmenü

Foto: Miejskie Przedsiębiorstwo Komunikacyjne S.A. w Krakowie/Facebook
Foto: Miejskie Przedsiębiorstwo Komunikacyjne S.A. w Krakowie/Facebook

Der Schienenfahrzeughersteller Stadler hat die erste von 60 bestellten Straßenbahnen der Baureihe Lajkonik II an den Krakauer Verkehrsbetrieb MPK Kraków ausgeliefert.

Nach Angaben des ÖPNV-Betriebs können die dreigliedrigen 33-Meter-Züge 238 Fahrgäste befördern, darunter 75 auf Sitzplätzen. Sie verfügen über extrabreite Türen (1.400 mm), um einen schnellen Fahrgastwechsel zu ermöglichen. Zur Ausstattung gehören Klimaanlage, Ticketautomat, Fahrgastinformationssystem, USB-Ladebuchsen und Videoüberwachung.

Bislang hat Stadler im Rahmen eines Vertrags von Anfang 2018 bereits 50 Lajkonik-Bahnen nach Kraków geliefert, zusammen mit dem Folgeauftrag über 60 Züge vom November 2020 beläuft sich das Auftragsvolumen auf 228 Mio. EUR. Die Lieferung aller Bahnen soll bis 2023 abgeschlossen werden. Die Bahnen werden im Stadler-Werk in Siedlce produziert, bei der Baureihe Lajkonik handelt es sich um eine Anpassung der Stadler-Baureihe Tango.

Weiter meldet MPK Kraków die Zuschlagserteilung an Solaris zur Lieferung von weiteren 18 Elektro-Gelenkbussen mit Option auf drei zusätzliche Fahrzeuge. Der Auftragswert liegt bei 92 Mio. PLN (19,4 Mio. EUR) brutto.

 

Torsten Stein/nov-ost.info

 

 

FB


Twiter


Youtube