Tauchen in Polen? Warum nicht!

Tauchen ist heutzutage auf der ganzen Welt sehr beliebt. Auch in Polen. Im Land an der Weichsel gibt es ausreichend Möglichkeiten, das neue Hobby auszuüben. 

Weiterlesen ...
Freitag, 19. August 2022
Hauptmenü

Foto: Allianz Polska/Facebook
Foto: Allianz Polska/Facebook

Die Versicherungsunternehmen Allianz Polska und Aviva Polska sowie die zugehörigen Investmentgesellschaften haben zum 1. Juli ihre Fusion abgeschlossen und treten nun gemeinsam unter der Marke Allianz auf.

Die Allianz hatte das Geschäft von Aviva in Polen im vergangenen Jahr für 12,5 Mrd. PLN (2,7 Mrd. EUR) übernommen – es war die größte Übernahme durch den Allianz-Konzern in den letzten zehn Jahren. Infolge der Fusion ist die Allianz die neue Nummer 2 am polnischen Lebensversicherungsmarkt mit zusammen mehr als 3 Mrd. PLN (633 Mio. EUR) Prämienvolumen sowie Nummer 6 am Sachversicherungsmarkt mit 2,6 Mrd. PLN (548 Mio. EUR) Prämienvolumen im Jahr 2021. Die fusionierten Investmentgesellschaften beider Versicherungen kommen mit einem verwalteten Vermögen von 15,5 Mrd. PLN (3,27 Mrd. EUR) auf Rang 4.

Der britische Versicherungskonzern Aviva hatte den Verkauf der Tochtergesellschaften in Polen, zu denen auch das Litauen-Geschäft gehörte, mit einer Konzentration auf das Kerngeschäft in Großbritannien, Irland und Kanada begründet.

Torsten Stein/nov-ost.info

 

 

FB


Twiter


Youtube