Wissenswertes über den Polnischen Unabhängigkeitstag

Am 11. November feiert man in Polen den Unabhängigkeitstag. Dies ist ein Nationalfeiertag zum Anlass der Wiedererlangung der Unabhängigkeit durch Polen nach 123 Jahren Teilung.

Weiterlesen ...
Sonntag, 27. November 2022
Hauptmenü

Foto: Ralf Lotys via Wikimedia Commons
Foto: Ralf Lotys via Wikimedia Commons

Auf der Autobahnstrecke zwischen Schwetig/Świecko und Konin sind zum wiederholten Mal die Mautgebühren gestiegen.

Ab dem 10. Januar kostet die Durchfahrt auf der A2-Strecke Schwetig/Świecko-Konin:

  • 25 Zloty für Fahrzeuge und Motorräder mit zwei Achsen,

  • 37 Zloty für Fahrzeuge mit zwei Achsen und einem Anhänger, sowie auch für Fahrzeuge mit zwei Achsen, von denen mindestens eine mit den gleichen Reifen ausgestattet ist,

  • 57 Zloty für Fahrzeuge mit drei Achsen und Fahrzeuge mit zwei Achsen, von denen zumindest eine in Doppelbereifung ausgestattet ist, und Anhänger,

  • 87 Zloty für Fahrzeuge mit mehr als drei Achsen und Fahrzeuge mit drei und mehr als drei Achsen mit Anhängern,

  • 250 Zloty für Großraum- und Schwertransporte.

Die Mautgebühren sind ungefähr um 8,6 % pro Durchfahrt gestiegen. 

“Die Preisänderung ist vom Anstieg der Instandhaltungskosten, Kreditservice und der Realisierung eines jahrelangen Investitionsprojektes diktiert. Die schnell anwachsende und sich auf dem höchsten Stand seit 20 Jahren befindende Inflation, das Wachstum der Preise in der Baubranche und der Herstellerpreise beeinflussen den Anstieg sowohl von Instandhaltungskosten, wie auch der aktuell realisierten und geplanten Investitionen”, kann man in der Mitteilung der Autostrada Wielkopolska lesen. 

 

Quelle: money

FB


Twiter


Youtube