15 unbekannte Fakten über Polen

 

Polen ist ein Land voller Überraschungen. Viele der Fakten sind selbst den Polen nicht bekannt, geschweige denn den Ausländern.

Weiterlesen ...
Dienstag, 09. August 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: PolemJournal.de
Foto: PolemJournal.de

Das Discounternetz Biedronka wird, wie jedes Jahr, die Gehälter seiner Angestellten am 1. Januar erhöhen. Darauf können sich besonders Kassierer freuen. 

Biedronka wird die Löhne aller Angestellten der Geschäfte und Distributionszentren um ungefähr 8 % erhöhen, je nach Erfahrung, individuellen Aufgaben und Arbeitsplatz. Das heißt, dass ab dem 1. Januar 2022 mehr als 60 Tsd. Personen, die beim größten Handelsnetz Polens arbeiten, mehr verdienen werden. Dafür wird Biedronka jährlich mehr als 142 Mio. Zloty freigeben. 

Die Gehaltserhöhung ist ein Zeichen der Anerkennung und Dankbarkeit. Verkäufer, welche erst ihre Arbeit bei Biedronka anfangen, werden ab 2022 3460-3800 Zloty brutto verdienen. Aktuell bekommen sie 3250-3600 Zloty brutto monatlich. Hingegen ein Verkäufer mit 3-jähriger Erfahrung kann ab dem neuen Jahr auf 3600-4050 Zloty zählen (aktuell 3400-3850). Ein Geschäftsleiter wird nicht weniger als 5100 Zloty brutto monatlich verdienen. 

Auch Lagerverwalter mit der niedrigsten Erfahrung werden mehr Geld bekommen, und zwar 3800-4100 Zloty brutto und Administrations- und Lagerinspektoren sogar 4650-4950 Zloty brutto. 

 

Quelle: businessinsider

 

FB


Twiter


Youtube