Impfquote in Polen

Um die Pandemie zu bekämpfen setzt man derzeit auf Impfungen. Damit die Normalität wieder zurückkommt, muss die Herdenimmunität bei mindestens ca. 80 % liegen. Wie sieht jedoch die Lage in Polen aus?

Weiterlesen ...
Mittwoch, 19. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Unternehmer in Polen müssen immer mehr für die Arbeitskosten aufbringen. 

Die nominalen Arbeitskosten sind im 3. Quartal des Jahres 2021 um 9,3 % im Vergleich mit demselben Zeitraum im Jahr 2020 gewachsen. Bereits im 2. Quartal 2021 sind diese um 4,8 % gestiegen. 

Genauer gesagt haben sich die Löhne in Polen im 3. Quartal um 9,3 % erhöht, und andere Komponenten des Gehalts um 9,4 %. 

Die polnische Industrie verzeichnete im 3. Quartal ein Wachstum der Arbeitskosten um 9,7 %. In der Baubranche wuchsen die Zahlen um 7,3 % und im Dienstleistungsbereich um 10,2 %. 

 

Quelle: businessinsider  

FB


Twiter


Youtube