Die schönsten Weihnachtsmärkte in Polen

Die Winterzeit naht, der erste Schnee liegt schon vor der Tür. In der Luft duftet es nach Mandeln, Glühwein und Zimt. Die Weihnachtsmärkte in Polen haben bereits ihre Pforten geöffnet. PolenJournal.de hat deswegen eine Liste der schönsten polnischen Weihnachtsmärkte vorbereitet.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 02. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Ausländische Unternehmen in Polen haben 52% des eigenen Gewinns für weitere Investitionen an der Weichsel bestimmt. 

Laut den Daten der polnischen Nationalbank hatten ausländische Rechtssubjekte in Polen investiertes Kapital in Form von Sachanlagen, Aktien und Schuldtitel im Wert von 939 Mrd. Zloty. Das ist ungefähr 40 % des polnischen BIP und 9 Mal mehr, als das polnische im Ausland investierte Kapital. Aus dem Bericht von Grant Thornton mit dem Titel "Reinwestycje zagraniczne w Polsce" folgt, dass letztes Jahr ausländische Investoren mithilfe der polnischen Unternehmen 84 Mrd. Zloty Einkommen generiert haben. Davon haben diese ganze 52 % wieder an der Weichsel investiert. Noch vor ein paar Jahren war dieses Ergebnis viel niedriger und betrug zwischen 25 % und 40 %. 

Am meisten an der Weichsel investieren portugiesische und deutsche Unternehmen. 

Die größten ausländischen Investoren produzieren in Polen Elektroartikel und pharmazeutische Produkte. 

Quelle: interia

 

FB


Twiter


Youtube