Die schönsten Weihnachtsmärkte in Polen

Die Winterzeit naht, der erste Schnee liegt schon vor der Tür. In der Luft duftet es nach Mandeln, Glühwein und Zimt. Die Weihnachtsmärkte in Polen haben bereits ihre Pforten geöffnet. PolenJournal.de hat deswegen eine Liste der schönsten polnischen Weihnachtsmärkte vorbereitet.

Weiterlesen ...
Samstag, 04. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

In nur 9 Monaten des Jahres 2021 wurden in Polen mehr neue und importierte Wohnmobile registriert, als im gesamten Jahr 2020. 

Die Coronaviruspandemie hat auch die Automobilbranche stark getroffen. Die Zahl der registrierten Neuwagen und Lieferwagen fiel enorm. Interessant ist jedoch, dass diese Zeit für Produzenten von Wohnmobilen ziemlich gnädig war. Die eingeführten Maßnahmen haben nämlich die Attraktivität von Urlauben ohne die Notwendigkeit einer Übernachtung im Hotel deutlich gesteigert. Bereits im Jahr 2020 wurde der Rekord gebrochen. Doch 2021 wird ein noch besseres Jahr für die Branche. 

Von Januar bis September wurden in Polen 1628 neue Wohnmobile registriert. Im Vergleich mit demselben Zeitraum des vorherigen Jahres ist dies ein Wachstum von 119%. Bei importierten Wohnmobilen verzeichnete man ein Wachstum von 27% bis 1617 Stück. Zusammengezählt gibt es auf den polnischen Straßen bereits 3245 Wohnmobile mehr, als im Jahr zuvor. 

Laut den Daten des Zentralregisters von Fahrzeugen und Fahrern (pl. CEPiK) wurden die meisten Wohnmobile in Großpolen, Masowien und Schlesien registriert. 

 

Quelle: wprost

 

 

FB


Twiter


Youtube