Windsurfing in Polen. Hier kann man richtig Wellenreiten!

Windsurfen in Polen? Na klar! Im Land gibt es viele Gewässer, welche perfekt dafür geeignet sind, um diese Sportart zu betreiben, und eins hat sogar eine der besten Bedingungen in ganz Europa!

Weiterlesen ...
Sonntag, 25. Juli 2021
Hauptmenü

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Im Vergleich mit den westlichen europäischen Ländern, müssen Bewohner Polens viel länger arbeiten, um sich ein iPhone zu leisten.

In Deutschland muss man für den Kauf eines iPhones nicht mal 10 Tage arbeiten. Das heißt, dass nach gerade einmal 2 Wochen Arbeit sich die Bewohner des Landes ein teures Handy leisten können. In der Schweiz muss man hingegen nur 4,4 Tage arbeiten, um dasselbe Produkt zu haben. Wie viel müssen jedoch die Bewohner Polens schuften?

Nach ganzen 28,3 Tage arbeiten kann sich eine Person, welche in Polen arbeitet, erst ein iPhone leisten. Zwar ist dieses Ergebnis nicht so schlecht, wie in Ungarn (mehr als 35 Tage) oder der Slowakei (fast 30 Tage), doch trotzdem ist es viel schlechter, als in den westlichen europäischen Ländern.

Das iPhone-Ranking wurde vom Portal Picodi zusammengestellt und zeigt wie viel die Bewohner verschiedener Länder arbeiten müssen, um sich ein iPhone 12 Pro mit 128 GB Speicher leisten zu können. Dabei werden die aktuellen Preise des Handys in den jeweiligen Ländern in Betracht gezogen. Beispielsweise in Schweden kostet ein iPhone fast 1240 Euro, hingegen in Polen 1142 Euro. In Deutschland muss man 7 Euro mehr bezahlen.

Gehälter

Das Polen nicht nur in diesem Ranking von den anderen westlichen Ländern abweicht, kann man auch in anderen Statistiken sehen. Beispielsweise verdient ein durchschnittlicher Bewohner der EU 17.326 Euro jährlich. In Polen bekommen die Menschen jedoch durchschnittlich nur 7124 Euro.

Wie viel kann man sich in Polen leisten?

Die durchschnittliche Kaufkraft Polens im Jahr 2020 betrug 7143 Euro pro Bewohner. Im Vergleich mit dem europäischen Durchschnitt sind das ganze 51% weniger.

 

 

 

FB


Twiter


Youtube