Die stürmische Geschichte des Schlosses Kamenz

In Kamenz/Kamieniec Ząbkowicki in Niederschlesien befindet sich ein neugotisches Schloss. Beeindruckend, mysteriös und in vieler Hinsicht außergewöhnlich. Mit einer faszinierenden Geschichte über eine verbotene Liebe, die sich für einen Roman oder ein Drehbuch eines Netflix-Filmes eignet. Jahrelang vergessen und verkommen. Jetzt hat es die Chance auf eine bessere Zukunft. 

Weiterlesen ...
Sonntag, 28. Februar 2021
Hauptmenü
Anzeige

Bild: Grupa NDI / Vimeo
Bild: Grupa NDI / Vimeo

Der Bau an der Frischen Nehrung ist eine riesige Investition. Aktuell werden Arbeiten an einer künstlichen Insel im Frischen Haff durchgeführt, die in der Zukunft in ein Vogelreservat umwandelt werden soll.

Der neue Wasserweg von der Danziger Bucht durch das Frische Haff bis nach Elbing/Elbląg soll ganze 23 km lang werden. Teil der Investition ist auch eine 181 ha große künstliche Insel. Die Arbeiten haben bereits begonnen. Das bestätigen die neusten Bilder und Videos.

Die künstliche Insel wird deutlich größer sein, als die Frische Nehrung selbst. Zusätzlich erfordern die Arbeiten an ihr viel logistisches Denken. Das Frische Haff ist nämlich ziemlich flach, weswegen viele der Maschinen dort nicht eingesetzt werden können. Trotzdem soll die Investition bereits Ende des Jahres 2022 fertig sein.

Die erste Etappe des Baus des Schifffahrtskanals begann im Oktober 2019. Alle Arbeiten laufen planmäßig ab.

 

 

FB


Twiter


Youtube