Die Kolberger Schätze

Kolberg/Kołobrzeg ist ein beliebtes Urlaubsziel sowohl bei den Einheimischen als auch bei Touristen aus Deutschland. Doch was hat die Stadt zu bieten? Lohnt es sich hierher zu kommen?

Weiterlesen ...
Sonntag, 17. Januar 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Depositphotos
Symbolbild / Depositphotos

Die Umsätze im polnischen Einzelhandel sind im Oktober um 2,3% gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat gesunken, meldet das Statistikamt GUS in Warschau.

Der einzige Bereich mit nach wie vor deutlich positiver Umsatzentwicklung war der Handel mit Möbeln, Haushaltsgeräten und Heimelektronik (+11,9%). Ein geringfügiges Plus von 1,3% wurde auch in den Drogerien, Apotheken und Parfümerien erreicht, während die Umsätze in allen anderen Segmenten sanken. Am stärksten fiel der Rückgang mit -13,4% im Kraft- und Brennstoffhandel aus, gefolgt vom Bekleidungs- und Schuhhandel (-9,7%), dem Kfz-Handel (-8%), dem Presse-, Buch- und sonstigen Fachhandel (-3,7%) und dem Lebensmittel-, Getränke- und Tabakwarenhandel (-2%).

Torsten Stein / nov-ost.info

 

FB


Twiter


Youtube