Wie können Ausländer eine polnische PESEL-Nummer bekommen?

Alle Ausländer, die in Polen leben, können sich anmelden lassen und dadurch eine PESEL-Nummer erhalten. Wer keinen Wohnsitz in Polen hat, kann die Nummer per Antrag bekommen. 

Weiterlesen ...
Sonntag, 29. November 2020
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

16 Geschäfte der Handelskette Kaufland in Polen bleiben ab Donnerstag Tag und Nacht geöffnet. 

In Polen wurden neue Coronamaßnahmen eingeführt. Sie besagen, dass in kleineren Geschäften (weniger als 100 m2) sich nur 1 Person pro 10 m2 befinden darf. In größeren Läden (mehr als 100 m2) gilt das Limit von 1 Person pro 15 m2. Zusätzlich gelten von Montag bis Freitag zwischen 10.00 und 12.00 Uhr die Einkaufsstunden für Senioren

Damit die Bewohner des Landes also genügend Zeit haben, um ruhig einzukaufen und nicht in langen Schlangen vor den Geschäften stehen müssen, entschied sich Kaufland 16 seiner Geschäfte rund um die Uhr geöffnet zu haben. Ab Donnerstag kann man also Tag und Nacht im Kaufland in Bjelostock/Białystok, Bromberg/Bydgoszcz, Graudenz/Grudziądz, Krakau/Kraków, Lublin, Lodsch/Łódź, Posen/Poznań, Tichau/Tychy, Warschau/Warszawa, Wołomin, Breslau/Wrocław und Saybusch/Żywiec seine Einkäufe tätigen. 

Die restlichen Kaufland-Filialen im Lande werden im November zwischen 06.00 und 23.00 Uhr geöffnet sein. Nur in Biłgoraj, Końskie und Świdnik müssen die Geschäfte um 22.00 Uhr schließen. 

Bereits letzte Woche haben viele Handelsketten in Polen ihre Öffnungszeiten verlängert. Darunter sind Netto, Biedronka, Auchan und Lidl. 

 

FB


Twiter


Youtube