Neue Öffnungszeiten der Geschäfte in Polen

Wegen der Corona-Krise werden in den Geschäften einige Änderungen eingeführt.

Weiterlesen ...
Freitag, 10. April 2020
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Biedronka ist nicht mehr Spitzenreiter!

Die neueste Auswertung zur Beliebtheit der Ladenketten in Polen bringt überraschende Ergebnisse. Unter den zehn beliebtesten Geschäften in Polen ist nicht mehr Biedronka zu finden. Die neueste Auflage der Rangliste führt Rossmann an.

Nach einer einjährigen Pause kehrte Rossmann wieder an die Spitze des Rankings der Einzelhandelsketten zurück. Die beliebteste Drogeriemarktkette in Polen genießt das größte Vertrauen der Polen und hat auch beim Erscheinungsbild der Geschäfte oder dem Kundenservice hervorragend abgeschnitten. Rossmann wurde auch wegen der Bequemlichkeit des Einkaufens gelobt. 

Biedronka und Zara zurückgefallen 

Polens größte Einzelhandelskette – Biedronka, ist um neun Plätze zurückgefallen und liegt zum zweiten Mal in der Geschichte des Rankings außerhalb der Top 10 beliebtesten polnischen Einzelhandelsketten. 

Biedronka wird nach wie vor für niedrige Preise geschätzt (dritter Platz im Preisranking nach Pepco und Allegro). Schlechte Noten bekam man für den Einkaufskomfort, Kundenservice, die Qualität der Produkte, das Erscheinungsbild der Geschäfte und die Breite des Sortiments. Biedronka wird auch nicht als „trendy“ angesehen. 

Lidl nahm den vierten Platz ein, obwohl die Kunden ihn wegen seiner Preise weitaus weniger schätzen. In der Preisrangliste rangiert der Detailhändler auf Platz sieben (vor Auchan und Dino). 

Einen spektakulären Rückgang verzeichnete die Bekleidungskette Zara, die gleich 15 Positionen im Vergleich zum Vorjahr eingebüßt hat. Trotzdem gilt Zara immer noch als trendy in Polen. 

 

Quelle: occstrategy.com

FB


Twiter


Youtube