Papier: Der stille Augenzeuge der Geschichte

Seit Anbeginn der Zeit begleitet das Papier den Menschen und hat einen nicht unbedeutenden Einfluss auf sein Leben. Oft wird das Papier jedoch unterschätzt und dass, obwohl es so manche faszinierende Geschichten erzählen könnte. Eine von ihnen wäre bestimmt die Geschichte des Papierhandwerks in Bad Reinerz/Duszniki-Zdrój.

Weiterlesen ...
Montag, 24. Februar 2020
Hauptmenü
Anzeige

Foto: GDDKiA
Foto: GDDKiA

Die polnische Straßenbaudirektion GDDKiA kündigt für dieses Jahr die Ausschreibung von 25 weiteren Autobahn- und Schnellstraßenabschnitten mit einer Gesamtlänge von 353 km und einem Schätzwert von 12,2 Mrd. PLN (2,9 Mrd. EUR) an.

Schwerpunkte sind dabei die A2 zwischen Siedlce West und Biała Podlaska (63,5 km) und die A18 (Grenzübergang Olszyna-Golnice) auf 38 km, vor allem aber die S19 ("Via Carpatia") in Ostpolen, von der in diesem Jahr 15 Abschnitte mit zusammen 172 Länge ausgeschrieben werden sollen. 

 

Torsten Stein/nov-ost.info

FB


Twiter


Youtube