Die kaschubischen Steinkreise

Tief in einem Wald in der Kaschubei befinden sich Steinkreise, die man als das “polnische Stonehenge” bezeichnet. Man sagt, dass sie von Außerirdischen gebaut wurden und ihre Kraft Einfluss auf das Befinden von Menschen nehmen soll. Wie viel Wahrheit steckt jedoch dahinter? Darüber spricht mit PolenJournal.de Piotr Fudziński vom Archäologischen Museum in Gdańsk/Danzig. 

Weiterlesen ...
Samstag, 06. Juni 2020
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Die Bauleistungen in Polen sind im September um 7,6% gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat gestiegen, meldet das Statistikamt GUS in Warschau.

Damit fiel das Wachstum wieder etwas höher aus als im Vormonat (+2,7%) und auch höher als im Durchschnitt der ersten neun Monate dieses Jahres (+5,3%). Treibende Kraft ist weiter der Infrastrukturbau, der im September um 15,8% gegenüber dem Vorjahresmonat zulegte, während der Hochbau nur ein Plus von 5,3% schaffte. Im Spezialbau gingen die Leistungen um 4,5% zurück.

Die Erzeugerpreise in der Baubranche lagen im September um 3,3% über Vorjahresniveau, verglichen mit 3,5% im August und 3,6% im Durchschnitt der ersten neun Monate. 

 

Torsten Stein/nov-ost.info

FB


Twiter


Youtube