Die kaschubischen Steinkreise

Tief in einem Wald in der Kaschubei befinden sich Steinkreise, die man als das “polnische Stonehenge” bezeichnet. Man sagt, dass sie von Außerirdischen gebaut wurden und ihre Kraft Einfluss auf das Befinden von Menschen nehmen soll. Wie viel Wahrheit steckt jedoch dahinter? Darüber spricht mit PolenJournal.de Piotr Fudziński vom Archäologischen Museum in Gdańsk/Danzig. 

Weiterlesen ...
Samstag, 06. Juni 2020
Hauptmenü
Anzeige

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Registrierung sowie zum Programm gibt es unter: www.ekmsp.eu
Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Registrierung sowie zum Programm gibt es unter: www.ekmsp.eu

Das Businesstreffen steigt zwischen dem 16. und dem 18. Oktober im internationalen Kongresszentrum in der Hauptstadt der Woiwodschaft Schlesien.

Der Kongress der bereits seit 8 Jahren durch die Regionale Wirtschaftskammer in Katowice/Kattowitz veranstaltet wird, entwickelt sich von Jahr zu Jahr zu einer immer stärkeren Plattform für Dialog, Wissens-, Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen den Unternehmern, Forschern und Wissenschaftlern sowie den Vertretern der Selbstverwaltung. Dies entspricht auch dem Leitmotiv hinter dem Event: “Business, Forschung, Selbstverwaltung - Gemeinsam für die Wirtschaft”, dass von Anfang an dem Kongress vorschwebt und eine Basis zum gemeinsamen Handeln bildet.

Mit dem Kongress werden die kleinen und mittleren Unternehmen als Firmen dargestellt, die nicht nur die polnische Wirtschaft gestalten aber auch innovativ agieren, eine ständige Entwicklung anstreben und durch den Wissensaustausch nicht nur den polnischen Markt, sondern auch ausländische Märkte erobern wollen.

Unter den eingeladenen Gäste werden fast schon traditionsgemäß die wichtigsten Persönlichkeiten im Lande, berühmte Forscher aber auch Politiker und Wirtschaftler vor Ort sein. Der Leitgedanke der diesjährigen Ausgabe lautet SMART - SAFE - SOLUTIONS und knüpft an den weltweiten Trend. Mit dem Event will man auch nach Innovationen suchen, die nicht nur eine sichere Entwicklung gewährleisten, sondern sich auch in der europäischen und globalen Wirtschaft durchsetzen könnten.

Diese Problematik wird mithilfe von insgesamt 12 Themenbereichen erforscht, darunter u.a. Start up your business, Arbeitsmarkt und Bildung, Digitales Unternehmen, Staat und Gesetz, Leidenschaft und Business oder Think Eco! bei der Experten aus aller Welt eine ganze Reihe von smarten Lösungen nicht nur für KMUs vorstellen werden.

Nicht zu vergessen - parallel zum KMU-Kongress wird auch die Businessmesse Biznes Expo veranstaltet, wo Aussteller Lösungen und ihre Leistungen für Unternehmen aus dem KMU-Bereich vorstellen sowie sich die Experten- und Networkingzone befinden.

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Registrierung sowie zum Programm gibt es unter:

www.ekmsp.eu

 

FB


Twiter


Youtube