Die kaschubischen Steinkreise

Tief in einem Wald in der Kaschubei befinden sich Steinkreise, die man als das “polnische Stonehenge” bezeichnet. Man sagt, dass sie von Außerirdischen gebaut wurden und ihre Kraft Einfluss auf das Befinden von Menschen nehmen soll. Wie viel Wahrheit steckt jedoch dahinter? Darüber spricht mit PolenJournal.de Piotr Fudziński vom Archäologischen Museum in Gdańsk/Danzig. 

Weiterlesen ...
Samstag, 06. Juni 2020
Hauptmenü
Anzeige

Wikimedia Commons, hh oldman
Wikimedia Commons, hh oldman

Die deutsche Hypermarktkette Kaufland will fünf zum Verkauf stehende Filialen des kriselnden britischen Einzelhandelskonzerns Tesco übernehmen.

Wie das Wettbewerbsamt UOKiK mitteilt, hat Kaufland Polska Markety entsprechende Anträge eingereicht. Betroffen sind die Tesco-Märkte in Gdańsk/Danzig, Lublin, Wrocław/Breslau, Warszawa/Warschau (ul. Stalowa) und Kraków/Krakau.

Der Verkauf der fünf Märkte war bereits Ende Juli über Gewerkschaftskreise bekannt geworden. Außerdem hieß es, dass noch acht weitere Märkte verkauft und einer in Gliwice/Gleiwitz geschlossen werden sollen. Für die verbleibenden Märkte sei ein Umbau zu Kompakt-Hypermärkten geplant. Aktuell betreibt Tesco nach Abzug der fünf von Kaufland zu übernehmenden Märkte noch 343 Filialen in Polen. 

 

Autor: Torsten Stein / nov-ost.info

 

FB


Twiter


Youtube