1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Überwiegend bewölkt

26°C

Warszawa

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 43%

Wind: 10 km/h

  • 20 Aug 2019

    vereinzelte Schauer 26°C 17°C

  • 21 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 22°C 15°C

Bewölkt

25°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 50%

Wind: 6 km/h

  • 20 Aug 2019

    Rain 26°C 15°C

  • 21 Aug 2019

    Rain 21°C 14°C

Bewölkt

25°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 46%

Wind: 7 km/h

  • 20 Aug 2019

    vereinzelte Schauer 26°C 13°C

  • 21 Aug 2019

    Rain 22°C 14°C

Überwiegend bewölkt

26°C

Kraków

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 64%

Wind: 13 km/h

  • 20 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 27°C 17°C

  • 21 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 21°C 15°C

Schauer

22°C

Opole

Schauer

Feuchtigkeit: 80%

Wind: 7 km/h

  • 20 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 26°C 15°C

  • 21 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 20°C 14°C

Bewölkt

22°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 58%

Wind: 11 km/h

  • 20 Aug 2019

    Überwiegend bewölkt 25°C 12°C

  • 21 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 21°C 13°C

Überwiegend bewölkt

26°C

Lublin

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 58%

Wind: 7 km/h

  • 20 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 27°C 17°C

  • 21 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 26°C 16°C

Parawaning an der Ostsee

Ausländische Urlauber sind oft verwundert, wenn sie die polnischen Strände zum ersten Mal sehen. Auf denen kann man nämlich wegen der vielen Windschütze – Parawan, nur wenig Sand sehen. Was für die Bewohner Polens völlig normal ist, ist für Ausländer ziemlich verrückt. Was haben also die Polen mit dem Parawan? 

Weiterlesen ...
Dienstag, 20. August 2019
Hauptmenü
Anzeige

Seit 1991 war die Quote noch nie so niedrig im Juli, wie heuer - informierte das Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales. 

Laut den Angaben des Ressorts von Ministerin Borys-Szopa waren im Juli rund 869.300 Menschen erwerbslos, was einem Rückgang von knapp 7.800 also umgerechnet -0,9% Arbeitslosen im Vergleich zu Juni entspricht. 

Die Zahl der Arbeitslosen ist den Schätzungen des Ministeriums zufolge in 14 von insgesamt 16 Woiwodschaften zurückgegangen. Die stärksten Rückgänge verbuchte man in Lebus (-2,9%), Schlesien (-2,5%), Westpommern (-1,9%), sowie in Pommern und Ermland-Masuren (jeweils -1,4%).

Im Jahresvergleich war die Arbeitslosenquote heuer um 92.500 Menschen also 9,6% niedriger als im selben Zeitraum 2018. Die Arbeitslosigkeit im Juli wurde vom Ministerium auf 5,2% beziffert und war damit um 0,1% niedriger im Vergleich zu Juni und um 0,6% niedriger im Vergleich zu Juli 2018.

Laut den Angaben des Ministeriums stieg im Juli die Zahl der in den Arbeitsämtern gemeldeten und unbesetzten Stellen. Diese erreichte rund 118.600 und war um 15.500 und 15% höher als noch in Juni.

Quelle: MRPiPS

FB


Twiter


Youtube