1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

0°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

0°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 9.66 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Überwiegend bewölkt

1°C

Poznan

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 74%

Wind: 17.70 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt -1°C -2°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 19.31 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 0°C -2°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -3°C

Bewölkt

0°C

Opole

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 11.27 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneeschauer 1°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Bewölkt

1°C

Gdansk

Bewölkt

Feuchtigkeit: 73%

Wind: 22.53 km/h

  • 13 Dez 2018

    Rain And Snow 2°C 0°C

  • 14 Dez 2018

    Schneefall 0°C -1°C

Bewölkt

0°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 85%

Wind: 20.92 km/h

  • 13 Dez 2018

    Schneefall 0°C -1°C

  • 14 Dez 2018

    Bewölkt 0°C -2°C

Zu Besuch in polnischen Venedig

Pałuki - eine Region Tausender Seen, alter Geschichten und Geheimnissen.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Hauptmenü
Anzeige
Anzeige

Im November erreichte die Arbeitslosenrate 5,8% - informierte das Ministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Das bedeutet einen Anstieg um 0,1% im Vergleich zum Vormonat. Gleichzeitig war die Arbeitslosenquote um 0,7% niedriger als im November 2017. In der Aussendung des Ministeriums lesen wir auch, dass eine vergleichbar niedrige Arbeitslosenrate nur im November 1990 verzeichnet wurde. Damals erreichte sie 5,9%.

Schätzungen des Ministeriums zufolge ist die Arbeitslosenrate in 12 Woiwodschaften um zwischen 0,1% und 0,2% angestiegen. In der Woiwodschaft Lodz, Masowien, Schlesien und Großpolen blieb die Arbeitslosenquote gegenüber September unverändert.

Mit der niedrigsten Arbeitslosenrate kann sich die Woiwodschaft Großpolen rühmen (3,1%). Die höchste hat wiederum Ermland-Masuren mit 10,1%.

Insgesamt waren im November in den polnischen Arbeitsämtern 951,6 Tsd. Arbeitslose angemeldet. Das sind um 116,1 Tsd. weniger als noch vor einem Jahr (-10,9%). In den Arbeitsämtern wurden auch 107,6 Tsd. unbesetzte Arbeitsplätze gemeldet.

Quelle: MRPiPS

 

FB


Twiter


Youtube