1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Schauer

23°C

Warszawa

Schauer

Feuchtigkeit: 68%

Wind: 9 km/h

  • 19 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 28°C 19°C

  • 20 Aug 2019

    Schauer 26°C 15°C

Bewölkt

23°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 66%

Wind: 11 km/h

  • 19 Aug 2019

    Rain 24°C 18°C

  • 20 Aug 2019

    Schauer 23°C 15°C

Überwiegend bewölkt

19°C

Poznan

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 77%

Wind: 7 km/h

  • 19 Aug 2019

    Rain 21°C 16°C

  • 20 Aug 2019

    Rain 25°C 13°C

vereinzelte Gewitter

28°C

Kraków

vereinzelte Gewitter

Feuchtigkeit: 51%

Wind: 13 km/h

  • 19 Aug 2019

    Gewitter 30°C 17°C

  • 20 Aug 2019

    Gewitter 26°C 17°C

Teilweise bewölkt

24°C

Opole

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 65%

Wind: 13 km/h

  • 19 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 25°C 18°C

  • 20 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 25°C 16°C

Überwiegend bewölkt

21°C

Gdansk

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 67%

Wind: 15 km/h

  • 19 Aug 2019

    vereinzelte Schauer 23°C 17°C

  • 20 Aug 2019

    Überwiegend bewölkt 25°C 14°C

Teilweise bewölkt

30°C

Lublin

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 37%

Wind: 9 km/h

  • 19 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 32°C 17°C

  • 20 Aug 2019

    vereinzelte Gewitter 26°C 16°C

Parawaning an der Ostsee

Ausländische Urlauber sind oft verwundert, wenn sie die polnischen Strände zum ersten Mal sehen. Auf denen kann man nämlich wegen der vielen Windschütze – Parawan, nur wenig Sand sehen. Was für die Bewohner Polens völlig normal ist, ist für Ausländer ziemlich verrückt. Was haben also die Polen mit dem Parawan? 

Weiterlesen ...
Montag, 19. August 2019
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Die britische Agentur Fitch schätzt, dass 2018 das Wirtschaftswachstum 4,8% erreichen soll. Interessant - im Jahr 2020 soll das BIP nur um 2,9% wachsen.

Aus dem Bericht "Global Economic Outlook - September 2018" der von Fitch Ratings veröffentlicht wurde, geht hervor, dass 2018 ein gutes Jahr für die polnische Wirtschaft wird. Aus dem Bericht folgt, dass das Konsum zusammen mit dem starken Einzelhandel und der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt  im dritten Quartal weiter aufrechterhalten bleiben. 

Laut den Experten von Fitch wird der Konsum zusätzlich von der Regierungspolitik gefördert, trotzdem sollen vor allem Investitionen der Antriebsmotor für das Wachstum heuer sein. Laut der Agentur ist dies vor allem auf das erwartete schnellere Ausgeben von EU-Mitteln zurückzuführen. Doch der starke Wachstumsendspurt in diesem Jahr wird wohl nicht in 2019 und 2020 anhalten. Die Agentur geht von einer Verlangsamung bereits im kommenden Jahr aus.

Fitch prognostiziert eine Abschwächung im Bereich der Investitionen, die zusammen mit der Verlangsamung des Wachstumstempos bei den wichtigsten Handelspartnern von Polen, sowie der Lage auf dem Arbeitsmarkt und nachlassenden Konsum für ein nachlassendes Wachstumstempo verantwortlich wird. 2019 soll laut Fitch das Wachstum 3,6% und 2020 sogar 2,9% erreichen.

Quelle: Fitch

FB


Twiter


Youtube