1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Bewölkt

12°C

Warszawa

Bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 17.70 km/h

  • 22 Sep 2018

    Schauer 20°C 11°C

  • 23 Sep 2018

    Schauer 15°C 9°C

Teilweise bewölkt

13°C

Wroclaw

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 66%

Wind: 22.53 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 18°C 12°C

  • 23 Sep 2018

    Schauer 17°C 11°C

Teilweise bewölkt

12°C

Poznan

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 75%

Wind: 35.40 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 17°C 10°C

  • 23 Sep 2018

    Schauer 15°C 9°C

Bewölkt

11°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 97%

Wind: 28.97 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 19°C 11°C

  • 23 Sep 2018

    Bewölkt 17°C 10°C

Überwiegend bewölkt

12°C

Opole

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 22.53 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 18°C 11°C

  • 23 Sep 2018

    Schauer 16°C 11°C

Sonnig

11°C

Gdansk

Sonnig

Feuchtigkeit: 75%

Wind: 28.97 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 16°C 10°C

  • 23 Sep 2018

    Überwiegend bewölkt 12°C 8°C

Schauer

11°C

Lublin

Schauer

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 22.53 km/h

  • 22 Sep 2018

    Rain 16°C 8°C

  • 23 Sep 2018

    Rain 16°C 7°C

Das polnische Bildungssystem

Das polnische Bildungssystem unterscheidet sich deutlich von dem System in Deutschland. Wie der Bildungsprozess der polnischen Kinder aussieht, erfahren Sie hier. 

Weiterlesen ...
Samstag, 22. September 2018
Hauptmenü
Anzeige

Görlitz / Foto: Pixabay
Görlitz / Foto: Pixabay

Görlitz - eine malerische Stadt an der deutsch-polnischen Grenze. Viele Altbauten, viele Wohnangebote aber immer weniger Einwohner. Dieses Problem könnten Polen lösen, die von den niedrigen Mietpreiskosten angelockt werden - berichtet das Blatt Gazeta Wroclawska.

Görlitz ist mit jedem Jahr, dass nach der Wende vergangen ist, schöner geworden. Durch den Krieg verschont, besitzt es viele Altbauten aus allen Epochen, ein durch Schäden unberührtes Straßennetz. Gelegen im Osten Deutschland hat im Vergleich mit anderen Städten niedrige Mieten, die in letzter Zeit sogar niedriger als auf der anderen Seite der Oder polnischen Zgorzelec sein können.

Nicht ohne Grund, nach der Wende sind viele Menschen, vor allem junge Leute in die westlichen Bundesländer ausgereist. Der Trend hielt durch die nächsten Jahre an, obwohl sich die Stadt, in den vergangen Jahren mit Erfolg um neue Einwohner bemüht, ist die Einwohnerzahl knapp unter 57 000 gesunken.

Viele wunderschöne Altbauten und Wohnungen stehen also leer. Für eine 45qm große Wohnung zahlt man in polnischen Zgorzelec 1500 (357 Euro) Zloty Kaltmiete. In Görlitz zahlt man für eine Wohnung dieser Größe 295 Euro (beim Wechselkurs 1 euro=4,2 Zloty). Die Stadt hat nicht nur viele, schöne und günstige Wohnungen, sondern auch ein Begrüßungspaket für neue Einwohner. Wer nach Görlitz umzieht, bekommt einen Erlass für drei Monate die Kaltmiete, wenn der Vertrag für mindestens 18 Monate abgeschlossen wird. Außerdem kann er ein Vierteljahr lang kostenlos Busse und Straßenbahnen in der Stadt nutzen - berichtet das Blatt Gazeta Wroclawska.

Da die Mieten, sogar im Vergleich mit der Nachbarstadt Zgorzelec, so attraktiv sind und auch die Preise für Häuser sind in Görlitz für viele attraktiver als anderswo, ziehen immer mehr vor allen jungen Polen in die Stadt. Für sie das Leben in Görlitz günstiger und oft auf einem höheren Niveau als im Heimatland. Görlitz ist auch mit seiner Architektur und Sehenswürdigkeiten viel schöner und besitzt auch ein interessantes kulturelles Angebot.

Quelle: Gazeta Wroclawska

FB


Twiter


Youtube