1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
Schneeschauer

0°C

Warszawa

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 95%

Wind: 17.70 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

Bewölkt

0°C

Wroclaw

Bewölkt

Feuchtigkeit: 86%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 5°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C 0°C

Bewölkt

1°C

Poznan

Bewölkt

Feuchtigkeit: 92%

Wind: 28.97 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 3°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C 0°C

Bewölkt

0°C

Kraków

Bewölkt

Feuchtigkeit: 89%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    vereinzelte Schauer 4°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Überwiegend bewölkt 3°C -1°C

Schneeschauer

0°C

Opole

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 94%

Wind: 28.97 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 3°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Rain 3°C 0°C

Schneeschauer

0°C

Gdansk

Schneeschauer

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 22.53 km/h

  • 18 Jan 2018

    Schneefall 1°C 0°C

  • 19 Jan 2018

    Schneeschauer 1°C -2°C

Bewölkt

-1°C

Lublin

Bewölkt

Feuchtigkeit: 90%

Wind: 17.70 km/h

  • 18 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -1°C

  • 19 Jan 2018

    Rain And Snow 1°C -2°C

Neue Mindestlohnsätze 2018: Das muss man wissen

Mit dem 1. Januar wurden die Mindestlohnsätze in Polen neu aufgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Mindestverdienst um 100 Zloty brutto. Ein neuer Mindeststundensatz gilt ebenfalls im neuen Jahr. Die Neuerung im Bereich des Mindestlohngesetzes betrifft insgesamt rund 1,4 Mio. Arbeitnehmer in Polen. 

Weiterlesen ...
Donnerstag, 18. Januar 2018
Hauptmenü

Mit einem Investitionsprojekt im Wert von 1,1 Mrd. Euro ist die Fabrik von LG Chem die teuerste Investition, die nach 1989 auf polnischem Boden getätigt wurde. Der koreanische Konzern verdrängte VW von der Spitze der größten Investoren in Polen. 

Bereits 2018 soll in der Sonderwirtschaftszone Euro-Park Wisłosan der neue LG Chem Standort entstehen. Dank der Investition der Südkoreaner werden rund 2.500 Arbeitnehmer im Betrieb eingestellt. Die Zahl der neu entstandenen Arbeitsplätze könnte jedoch noch höher ausfallen, wenn man auch Neueinstellungen bei den Partnern und Lieferanten mitberücksichtigt. Bisher war der deutsche Autobauer VW mit seinem Investitionsprojekt in Wrzesnia der absolute Spitzenreiter. Im Jahr 2014 investierte der deutsche Konzern rund 800 Mio. Euro. Nun stellte LG Chem eine neue Bestmarke auf mit 1,1 Mrd. Euro. Neben der neuen Fabrik, in der Batterien für Elektroautos hergestellt werden, hatten die Südkoreaner bereits 2005 mit Hilfe des Tochterunternehmens LG Philips LCD eine weitere Investition im Wert von 429 Mio. Euro besiegelt. 

Wer setzt noch sein Geld auf Polen neben LG und VW? 

In der Top-10 sind auch einige große Player wie etwa GM oder Daimler zu finden. Auch Michelin gehört zur Spitzengruppe. Immerhin fallen 7 von 10 der größten Investitionen in Polen auf die Automobilindustrie. 

 

FB


Twiter


Youtube