Freie Tage im Schuljahr 2022/2023 in Polen

Das neue Schuljahr hat in Polen gerade erst begonnen, aber viele Schüler sehnen sich schon nach einer kurzen Auszeit. Wann gibt es Feiertage, Winterferien und andere freie Schultage in diesem Schuljahr? Ein kurzer Überblick.

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leicht bevölkt

18.75°C

Warszawa

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 67%
Wind: ESEbei2.57 M/S
aufgelockerte Wolken

13.73°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 82%
Wind: 1.03 M/S
klarer Himmel

13.25°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 73%
Wind: WSWbei2.57 M/S
aufgelockerte Wolken

15.45°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: 1.03 M/S
leichter Regen

13.94°C

Opole

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: WNWbei2.8 M/S
klarer Himmel

15.8°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: SSWbei3.6 M/S
bevölkt

15.09°C

Lublin

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 88%
Wind: SEbei2.57 M/S
Montag, 26. September 2022
Hauptmenü
Anzeige
Foto: Wieslaw Kaluszka Tatromaniak/Facebook

Tatra-Krokusse blühen auf einer weißen Schneedecke auf

Das Wetter zauberte den Touristen in der polnischen Tatra einen märchenhaften Anblick.

Weiterlesen: Tatra-Krokusse blühen auf einer weißen Schneedecke auf
Symbolbild / Pixabay

Radweg verbindet Ermland und Masuren

Ein neuer Radweg soll das ermländischen Biskupiec (Bischofsburg) mit dem masurischen Szczytno (Ortelsburg) verbinden. In Kürze beginnen die Arbeiten am letzten Abschnitt.

Weiterlesen: Radweg verbindet Ermland und Masuren
Symbolbild/Freepik

Neue Verbindung vom Flughafen Olsztyn-Mazury bis nach Nikolaiken/Mikołajki

Alle Reisenden, die am Flughafen Olsztyn-Mazury landen, können ab jetzt mit der neuen Buslinie durch Sensburg/Mrągowo und Ortelsburg/Szczytno bis nach Nikolaiken/Mikołajki.

Weiterlesen: Neue Verbindung vom Flughafen Olsztyn-Mazury bis nach Nikolaiken/Mikołajki
Foto: Facebook / Lokalna Organizacja Turystyczna Beskidy

Totems mit Aussicht in den Beskiden

Wanderer werden in den Schlesischen Beskiden bald auf ungewöhnlichen Bänken den Fernblick genießen können.

Weiterlesen: Totems mit Aussicht in den Beskiden
Symbolbild / Pixabay

Tatra-Nationalpark erhöht die Parkgebühren

Der Parkplatz an den Almen Palenica Białczańska und Łysa Polen wird noch teurer als bisher. 

Weiterlesen: Tatra-Nationalpark erhöht die Parkgebühren
Symbolbild / Pixabay

Wanderwegschließungen im Riesengebirge

Wer einen Ausflug ins Riesengebirge plant, sollte zuerst nachschauen, ob der gewünschte Ort zugänglich ist. Ab heute (1. April) sind nämlich einige Wanderwege geschlossen.

Weiterlesen: Wanderwegschließungen im Riesengebirge
Foto: H. Mierzwa, Archiv Nationalpark Warthemündung

Per Ballonsimulation über das Flussdelta

Wenn Kraniche und Störche in ihre Sommerquartiere nach Norden fliegen, zieht es Naturliebhaber aus Deutschland und Polen wieder zur Warthemündung. Das direkt hinter der Grenze bei Kostrzyn (Küstrin) gelegene Flussdelta ist eines der schönsten Naturschutzgebiete in Westpolen. Nun hat der dortige Nationalpark ein neues multimediales Besucherzentrum bekommen, das vor allem ein jüngeres Publikum begeistern will.

Weiterlesen: Per Ballonsimulation über das Flussdelta
Symbolbild / Depositphotos

Wann wird die Tatra zum Krokus-Paradies?

Der Frühling ist da. Die Sonne scheint und die ersten Pflanzen fangen an zu blühen. Doch wann blühen die atemberaubenden Krokusse in der Tatra? Wann kann man dort das Blumenmeer bewundern?

Weiterlesen: Wann wird die Tatra zum Krokus-Paradies?
Symbolbild/Pixabay

Cedynia mit neuem Radweg

Aktivtouristen sollen noch in diesem Jahr stressfreier von Cedynia (Zehden) nach Osinów Dolny (Niederwutzen) und zur dortigen Oderbrücke ins brandenburgische Hohenwutzen kommen.

Weiterlesen: Cedynia mit neuem Radweg
Symbolbild/Freepik

Aufgepasst! Nächtliches Wanderverbot in der Tatra!

Bis zum 30. November sind Wanderungen im Tatra-Nationalpark nach der Abenddämmerung streng verboten. 

Weiterlesen: Aufgepasst! Nächtliches Wanderverbot in der Tatra!
Foto: Śląski Ogród Zoologiczny/Facebook

Erster Vielfraß-Nachwuchs in Polen ist da!

Der Tiergarten in Königshütte/Chorzów ist der erste polnische Zoo in dem kleine Vielfraße auf die Welt kamen. Die Freude darüber ist riesig.

Weiterlesen: Erster Vielfraß-Nachwuchs in Polen ist da!
Foto: Mark Harkin/Wikimedia Commons

Endlich ohne Maske auf LOT-Flügen

Das polnische Flugunternehmen LOT fällte die Entscheidung, dass Passagiere in Flugzeugen keinen Mund-Nase-Schutz mehr tragen müssen.

Weiterlesen: Endlich ohne Maske auf LOT-Flügen
Foto: Magdalena Kasjaniuk/Wikimedia Commons

Nationalpark Heuscheuergebirge mit Eintrittsbeschränkungen

Diese Information kann so einige überraschen. Man könnte denken, dass die Berge immer offen sind. Leider musste der Nationalpark Heuscheuergebirge ein Besucherlimit einführen.

Weiterlesen: Nationalpark Heuscheuergebirge mit Eintrittsbeschränkungen
Symbolbild/Pixabay

Ryanair mit neuen Verbindungen nach Krakau/Kraków

Ab dem 2. Mai fliegt die irische Airline Ryanair wieder von Berlin nach Kraków (Krakau). 

Weiterlesen: Ryanair mit neuen Verbindungen nach Krakau/Kraków
Foto: Nadleśnictwo Karwin, Lasy Państwowe/Facebook

Ein Wisent beim Spaziergang über einen... Flugplatz erwischt

Das Bild eines Wisents beim Spaziergang über den Flugplatz in Lipke/Lipki Wielki wurde von der Försterei Karvin/Karwin veröffentlicht.

Weiterlesen: Ein Wisent beim Spaziergang über einen... Flugplatz erwischt
Symbolbild / Pixabay

Einschränkungen für Touristen wegen einem Falkennest in der Tatra

 

Die Falken haben in der Tatra ein Nest gebaut. Zum einen ist dies erfreulich, zum anderen müssen Touristen mit Einschränkungen rechnen. Einige Wege sind geschlossen. 

Weiterlesen: Einschränkungen für Touristen wegen einem Falkennest in der Tatra
Symbolbild / Pixabay

Marktplatz von Gliwice wird grüner

Der historische Marktplatz von Gliwice (Gleiwitz) gehört zu den schönsten in der einstigen Oberschlesischen Industrieregion. Nun soll die quadratische Anlage mit dem markanten barocken Rathaus noch attraktiver werden.

Weiterlesen: Marktplatz von Gliwice wird grüner
Die Inspektoren der IOŚ (Institut für Umweltschutz) können Strafen für das Anlegen an Inseln auf der Route der Großen Masurischen Seen verhängen.

Das Anlegen vor den Masurischen Inseln wird bestraft

 

Am Montag wurde der Entwurf einer Verordnung des Premierministers zur Änderung der Vorschriften über die Befugnis zur Verhängung von Geldbußen durch Inspektoren der Umweltschutzinspektion veröffentlicht. Sie aktualisiert den Katalog der Verstöße, für die die Inspektoren entsprechende Bußgelder verhängen können.

Weiterlesen: Das Anlegen vor den Masurischen Inseln wird bestraft
Foto: istebna.eu

Fußgängerbrücke verbindet Nachbarländer

Unweit von Jaworzynka (Jaworzinka) treffen in den Schlesischen Beskiden die Grenzen Polens, Tschechiens und der Slowakischen Republik aufeinander. Seit Kurzem verbindet die polnische und slowakische Seite am Dreiländereck wieder eine Fußgängerbrücke miteinander.

Weiterlesen: Fußgängerbrücke verbindet Nachbarländer
Foto: Karol Stańczak / GZDiZ

Das Palmenhaus in der Dreistadt ist offen!

Endlich. Mit einer über 4-jährigen Verspätung ist nun das Palmenhaus im Oliwski Park in Danzig/Gdańsk offen.

Weiterlesen: Das Palmenhaus in der Dreistadt ist offen!

FB


Twiter


Youtube