Ist Polen in der NATO?

Zum Nordatlantischen Bündnis NATO gehören 30 Länder. Doch viele Fragen sich derzeit, ist Polen auch eines der Mitglieder?

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

23.4°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 42%
Wind: WNWbei4.63 M/S
klarer Himmel

26°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 50%
Wind: 1.03 M/S
klarer Himmel

25°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 41%
Wind: SWbei2.06 M/S
klarer Himmel

24.32°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 53%
Wind: WSWbei3.6 M/S
aufgelockerte Wolken

26.72°C

Opole

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 49%
Wind: SWbei0.99 M/S
klarer Himmel

16.79°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 67%
Wind: Wbei5.14 M/S
klarer Himmel

24.09°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 50%
Wind: WNWbei3.6 M/S
Samstag, 21. Mai 2022
Hauptmenü
Anzeige
Foto: Babiogórski Park Narodowy/Facebook

Neue Aussichtsplattform auf dem Weiberberg

Der Nationalpark Weiberberg hat eine neue Touristenattraktion. Unterhalb des Gipfels des Weiberbergs wurde auf einer Höhe von 1616 Metern über dem Meeresspiegel eine neue Aussichtsplattform erschaffen.

Weiterlesen: Neue Aussichtsplattform auf dem Weiberberg
Foto: Andrzej Otrębski/Wikimedia Commons

Białka Tatrzańska - günstig und gastfreundlich

Der Verlag Lonely Planet verlieh Białka Tatrzańska den Titel als eines der acht günstigsten Skigebiete in Europa. 

Weiterlesen: Białka Tatrzańska - günstig und gastfreundlich
Foto: Grzegorz Oboza/Facebook

Regenbogenfarbige Wolken über der Tatra

Die Tatra ist für ihre atemberaubende Naturphänomene bekannt. Doch diesmal war der Anblick des Geschehens noch erstaunlicher aller jemals zuvor. Über der Tatra hingen farbenfrohe Wolken.

Weiterlesen: Regenbogenfarbige Wolken über der Tatra
Symbolbild / Pixabay

Kostenpflichtiger Eintritt in den Nationalpark Babia Góra

Wer im Nationalpark Babia Góra wandern möchte, muss erstmal in die Tasche greifen, denn der Eintritt ist seit diesem Jahr kostenpflichtig.

Weiterlesen: Kostenpflichtiger Eintritt in den Nationalpark Babia Góra
Foto: energylandia/Instagram

Adrenalinjunkies müssen in dieser Gemeinde zusätzlich blechen

Wer nach dem 01. April 2022 die Gemeinde Zator und somit auch den Freizeitpark Energylandia für länger als einen Tag besucht wird, muss eine zusätzliche Gebühr zahlen.

Weiterlesen: Adrenalinjunkies müssen in dieser Gemeinde zusätzlich blechen
Foto: Pressematerialien/Polentravel

Niederschlesien setzt auf Entschleunigung

Ruhe, Erholung und unberührte Wege verspricht „Slow Travel Dolny Śląsk“. Mit der Kampagne will die regionale Tourismusorganisation der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien neue Wege einschlagen. Die Corona-Pandemie habe gezeigt, dass physische und psychische Gesundheit unbezahlbar seien, heißt es zum Projekt. Die Initiatoren wollen das Angenehme mit dem Gesunden verbinden: Urlaub mit viel Abstand im Grünen, bei dem auf den nötigen Genuss nicht verzichtet werden muss.

Weiterlesen: Niederschlesien setzt auf Entschleunigung
Foto: Marek Stan/Facebook

WOW! Polarlichter erleuchten die polnische Ostseeküste

Vergangenes Wochenende gab es in Polen nicht nur heftigen Sturm, sondern auch ein phänomenales Spektakel am Himmel. An der Ostsee erstrahlten fantastische Polarlichter.

Weiterlesen: WOW! Polarlichter erleuchten die polnische Ostseeküste
Symbolbild / Pixabay

Tatra-Nationalpark hat Wege saniert

Für umgerechnet rund zwei Millionen Euro hat der Nationalpark in Polens einzigem Hochgebirge 27 Kilometer Wanderwege instandgesetzt.

Weiterlesen: Tatra-Nationalpark hat Wege saniert
Symbolbild / Pixabay

Urlauber aufgepasst! Verstärkte Polizeikontrollen in Kleinpolen!

Bereits ab dem 14. Januar wird die Polizei in Kleinpolen intensive Präventionsmaßnahmen durchführen. Diese Aktion wird bis zum 27. Februar andauern. 

Weiterlesen: Urlauber aufgepasst! Verstärkte Polizeikontrollen in Kleinpolen!
Foto: Rzeszowskie Piwnice/Facebook

Die unterirdische Touristenroute von Rzeszów ist wieder offen

Ab dem 3. Januar ist sind der sog. Keller von Rzeszów wieder geöffnet. Touristen können die modernisierte unterirdische Touristenroute mit multimedialer Ausstellung in den historischen Gängen unter der Stadt besichtigen.

Weiterlesen: Die unterirdische Touristenroute von Rzeszów ist wieder offen
Foto: marcinelos/TikTok

In Sportschuhen von der eisigen Schneekoppe runter

Derzeit sind die Wanderbedingungen in den Bergen äußerst schwierig. Da ist die richtige Kleidung und Ausrüstung das A und O. Doch nicht jeder hält sich daran.

Weiterlesen: In Sportschuhen von der eisigen Schneekoppe runter
Foto: Jerzy Opioła/wikimedia

Eintritt in den Nationalpark Gorce nur mit Ticket

Wer ab dem 1. Januar 2022 im Nationalpark Gorce wandern gehen möchte, muss dafür ein kostenpflichtiges Tickets kaufen.

Weiterlesen: Eintritt in den Nationalpark Gorce nur mit Ticket
Symbolbild / Pixabay

Das Schlossmuseum in Marienburg/Malbork hoch im Kurs bei deutschen Touristen

Das größte gotische Backsteingebäude Europas zieht Touristenmassen aus aller Welt nach Polen an. Die meisten davon kommen aus Deutschland.

Weiterlesen: Das Schlossmuseum in Marienburg/Malbork hoch im Kurs bei deutschen Touristen
Foto: Łukasz Kuliński - Wielkopolski Łowca Burz/Facebook

Wow-Effekt! Eine Eiswolke aus kochendem Wasser

Dank der eisigen Temperaturen konnten einige Personen einen atemberaubenden Trick ausprobieren. Welchen? Den Mpemba-Effekt!

Weiterlesen: Wow-Effekt! Eine Eiswolke aus kochendem Wasser
Foto: Facebook/Nadleśnictwo Lutówko, Lasy Państwowe

Neuer Bewohner in den westpolnischen Wäldern

Das Staatsforstbetrieb Lasy Państwowe informierte in den sozialen Medien, dass an der Grenze der Förstereien Klein Lutau/Lutówko und Flatow/Złotów ein Luchs lebt. 

Weiterlesen: Neuer Bewohner in den westpolnischen Wäldern
Foto: Miasto Białystok/Facebook

Neue Touristenattraktion in Bjelostock/Białystok

In verschiedenen Teilen der Stadt wurden kleine Bärenstatuen aufgestellt. 

Weiterlesen: Neue Touristenattraktion in Bjelostock/Białystok
Foto: Ogród Botaniczny Uniwersytetu Warszawskiego/Facebook

Die Teufelszunge erblüht im Botanischen Garten von Warschau/Warszawa

Im Botanischen Garten der Warschauer Universität ist eine phänomenale Blume aufgeblüht. Die über 1 Meter hohe Teufelszunge sorgt für großes Aufsehen.

Weiterlesen: Die Teufelszunge erblüht im Botanischen Garten von Warschau/Warszawa
Foto: Grzegorz Zawiślak - Polish Storm Chaser/Facebook

Erstaunliches Schneephänomen auf dem Jeżewiec-See

Der Winter in Polen ist schon in vollem Gange. Das führt zu vielen atemberaubenden Naturphänomenen. Dazu zählen auch Schneeskulpturen auf dem Jeżewiec-See.

Weiterlesen: Erstaunliches Schneephänomen auf dem Jeżewiec-See
Foto: KARCZMA-KOSZWICE.pl/Facebook

Schlesisches Restaurant unter den besten auf der ganzen Welt

“Karczma Koszwice”, welche nicht in einer großen Metropole oder touristischen Ortschaft liegt, gehört zu den 100. besten Restaurants mit traditioneller Küche weltweit. 

Weiterlesen: Schlesisches Restaurant unter den besten auf der ganzen Welt
Foto: Polska Morska/YouTube

Die Arbeiten am Unterwassertunnel gehen voran

Der Tunnel unter der Swine ist gegraben. Die Arbeiten gehen voran. Doch wann wird die Investition endlich fertig sein?

Weiterlesen: Die Arbeiten am Unterwassertunnel gehen voran

FB


Twiter


Youtube