Wissenswertes über den Polnischen Unabhängigkeitstag

Am 11. November feiert man in Polen den Unabhängigkeitstag. Dies ist ein Nationalfeiertag zum Anlass der Wiedererlangung der Unabhängigkeit durch Polen nach 123 Jahren Teilung.

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE

0.58°C

Warszawa

SP_WEATHER_LIGHT_INTENSITY_DRIZZLE
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: ESEbei3.6 M/S
stark bevölkt

1.78°C

Wroclaw

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: ESEbei4.63 M/S
leichter Nebel

-0.54°C

Poznan

leichter Nebel
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: Ebei3.09 M/S
Nebel

1.09°C

Krakow

Nebel
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: NEbei3.6 M/S
stark bevölkt

0.05°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 37%
Wind: ESEbei2.9 M/S
leichter Nebel

-1.5°C

Gdansk

leichter Nebel
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: ESEbei3.09 M/S
leichter Nebel

0.03°C

Lublin

leichter Nebel
Luftfeuchtigkeit: 97%
Wind: SEbei4.63 M/S
Sonntag, 04. Dezember 2022
Hauptmenü

Foto: Facebook/Spływ Dunajcem - flisacy
Foto: Facebook/Spływ Dunajcem - flisacy

Über 295.000 Touristen haben in diesem Jahr eine Floßfahrt durch den Durchbruch des Flusses Dunajetz in den Pieninen unternommen. Die Holzflößer sind zufrieden, da die Saison eine der Frequenz-Besten war, verriet Jerzy Regiec - der Chef des Polnischen Verbandes der Pieninen-Holzflößer (Polskie Stowarzyszenie Flisaków Pienińskich).

“Ende Oktober endet auch die diesjährige Saison der Floßfahrten. Es war eine sehr gute Saison bezüglich der Frequenz der Touristen, worauf das Wetter mit Sicherheit Einfluss hatte. Sowohl im Frühling als auch im Sommer gab es gutes Wetter, das den Tourismus begünstigte, allerdings kam es zum Wetterumschlag im September. Den ganzen Oktober über herrschte wieder sonniges Wetter”, informiert Regiec.

Rekord-Saison

Zu den Besuchern der Attraktion gehörten neben den inländischen Touristen auch Touristen aus den Nachbarländern und aus arabischen Ländern. Die Floßfahrt durch den Durchbruch des Flusses Dunajetz in den Pieninen ist eine der Hauptattraktionen der Woiwodschaft Kleinpolen. Die touristische Saison dauert von Anfang April bis Ende Oktober. Im vorherigen Jahr wurde ein neuer touristischer Rekord aufgestellt - die Attraktion wurde von über 340.000 Touristen besucht.

Die Floßfahrten auf dem Fluss Dunajetz werden von rund 500 Floßführern getätigt. Auf dem Fluss rotieren etwa 250 hölzerne Floße.

Die Floßfahrten durch den Durchbruch des Flusses Dunajetz werden vom polnischen Verband der Pieninen-Holzflößer seit dem Jahr 1934 organisiert. Die Anfänge dieser touristischen Attraktion haben ihren Ursprung jedoch schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Floßfahrt beginnt in Sromowice-Kąty und hat zwei Varianten: die kürzere nach Szczawnica und die längere nach Krościenko. Die Route nach Szczawnica beträgt 18 Kilometer, somit dauert die Floßfahrt etwa 2 Stunden und 15 Minuten. Die Strecke nach Krościenko ist 5 Kilometer länger und dauert 2 Stunden und 45 Minuten.

 

Quelle: dziennik.pl

 

FB


Twiter


Youtube