Freie Tage im Schuljahr 2022/2023 in Polen

Das neue Schuljahr hat in Polen gerade erst begonnen, aber viele Schüler sehnen sich schon nach einer kurzen Auszeit. Wann gibt es Feiertage, Winterferien und andere freie Schultage in diesem Schuljahr? Ein kurzer Überblick.

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

11.92°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: Sbei1.54 M/S
klarer Himmel

13.13°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 78%
Wind: WSWbei3.09 M/S
klarer Himmel

11.18°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 90%
Wind: SSWbei1.54 M/S
klarer Himmel

9.89°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: 0.51 M/S
stark bevölkt

11.16°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 96%
Wind: SSWbei3.99 M/S
klarer Himmel

11.76°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: SWbei2.57 M/S
klarer Himmel

11.83°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: SWbei3.6 M/S
Donnerstag, 06. Oktober 2022
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild/Pixabay
Symbolbild/Pixabay

Die letzten Sommerferientage werden in der polnischen Tatra deutlich herbstlicher. Schon am 31. August wird es in den Bergen kälter, auf den Gipfeln wird sogar Bodenfrost vorhergesagt. Dies bedeutet allerdings nicht, dass das Wetter den Tatra-Liebhabern ihre Pläne durchkreuzt.

Die polnische Tatra ist vor allem bei Einheimischen sehr beliebt. Hier verbringt ein Großteil der Bewohner Polens ihren Sommerurlaub, da das Netz an Wanderwegen etwas Passendes für jeden bereit hat.

Die letzten Tage der Sommerferien sollen laut Wettervorhersagen deutlich kühler werden. Das herbstliche Wetter ist jedoch kein Hindernis für Wanderfreudige. “Ab Dienstag, 30. August soll das Wetter ideal für Bergwanderungen werden. Man muss jedoch darauf achten, dass die Wanderwege nach Regen nass und rutschig sein können”, verrät Tomasz Zając Reiseleiter und Erzieher im Tatra-Nationalpark. ”Ab Mittwoch, 31. August erwartet uns eher herbstliches Wetter. Die Temperaturen werden stark sinken, man muss deshalb an angemessene Kleidung denken, im Rucksack sollte man eine Mütze, Handschuhe und eine Thermosflasche mit heißem Tee dabei haben”, ergänzt Zając.

Am frühen Morgen kann es in der Nähe von Wasserläufen zu Vereisungen kommen. Der Tag wird immer kürzer, man sollte deshalb für längere Wanderungen eine Taschenlampe einpacken. In den kommenden Tagen soll es auch Gewitter geben.

 

Quelle: WP 

 

FB


Twiter


Youtube