Winterwanderungen in der Tatra

Zakopane wird als Winterhauptstadt Polens bezeichnet. Nicht umsonst erfreut sich die Tatra großer Beliebtheit sowohl bei Skifahrern als auch bei Wanderern. Doch welche Wanderwege mit schönen Ausblicken eignen sich für Anfänger?

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
bevölkt

-6.97°C

Warszawa

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Wbei2.57 M/S
klarer Himmel

-4.82°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 0.51 M/S
stark bevölkt

-3.58°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: 1.03 M/S
stark bevölkt

-4.97°C

Krakow

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: SSEbei1.54 M/S
stark bevölkt

-4.39°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 36%
Wind: WNWbei0.17 M/S
bevölkt

-2.46°C

Gdansk

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: WSWbei2.57 M/S
stark bevölkt

-3.91°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: NNWbei1.54 M/S
Montag, 06. Februar 2023
Hauptmenü

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Das Städtische Palmenhaus in Gleiwitz/Gliwice zieht jedes Jahr tausende Touristen an. Doch während der Sommerferien 2022 war das Palmenhaus zwecks Modernisierungsarbeiten geschlossen. 

Das Palmenhaus-Gebäude wurde 1924 errichtet, doch seine Geschichte reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Schon 1880 wurden im Gleiwitzer Chopin-Park erste Palmenhäuser errichtet. Auf einer Fläche von 2.000 Quadratmetern werden über 5.600 Pflanzen präsentiert, die ältesten davon, die Kanarischen Dattelpalmen, sind mehr als 100 Jahre alt.

Ab dem 27. August ist das Palmenhaus in Gleiwitz/Gliwice wieder für Besucher geöffnet. Man kann es Dienstag bis Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr und am Wochenende von 10.00 bis 18.00 Uhr besichtigen. Montags ist das Palmenhaus geschlossen.

Ein Normalticket kostet 15 Zloty. Kinder ab drei Jahren, Schüler und Studenten bis zum 24. Lebensjahr bezahlen für den Eintritt 9 Zloty. Kleinkinder, die jünger als 3 sind und Senioren ab 75 kommen kostenlos rein. Die Bandbreite an Ticketangeboten ist sehr groß, denn es werden auch Gruppentickets, Familientickets oder Jahresabos angeboten. Besitzer der Gleiwitzer Einwohnerkarte (pl. Gliwicka Karta Mieszkańca) dürfen sich über zusätzliche Ermäßigungen freuen.

Das Gleiwitzer Palmenhaus befindet sich im Chopin-Park, weniger als einen Kilometer von der Altstadt entfernt. Die Lokalisierung ist touristenfreundlich, denn sie ist vom Bahnhof nur ca. 700 Meter entfernt und die nächstgelegene Bushaltestelle (Gliwice Plac Piastów) liegt in 500 Metern Entfernung. Das Objekt befindet sich in der kostenpflichtigen B-Parkzone, das heißt ein Tagesparkticket kostet 12 Zloty.

In dem Palmenhaus gibt es 5 Pavillons, alle thematisch aufgeteilt auf: Nutzpflanzen, Tropenpflanzen, Sukkulenten, den historischen Pavillon mit besonders alten Pflanzen und den Aquaristik-Pavillon, in dem sich vier verschiedene Süßwasser-Lebensräume befinden.

 

Quelle: Katowice Nasze Miasto

 

FB


Twiter


Youtube