15 unbekannte Fakten über Polen

 

Polen ist ein Land voller Überraschungen. Viele der Fakten sind selbst den Polen nicht bekannt, geschweige denn den Ausländern.

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leichter Regen

19.58°C

Warszawa

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: SEbei1.79 M/S
klarer Himmel

19.99°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 59%
Wind: 1.03 M/S
klarer Himmel

21.48°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 62%
Wind: Ebei1.54 M/S
klarer Himmel

20.38°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 62%
Wind: 1.03 M/S
stark bevölkt

19.46°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 54%
Wind: NEbei2.11 M/S
klarer Himmel

20.68°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 81%
Wind: 0.51 M/S
klarer Himmel

18.56°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: NNEbei3.09 M/S
Donnerstag, 11. August 2022
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Seit Jahren klagen Urlauber, dass es an der polnischen Ostseeküste viel zu teuer ist. Doch wie viel muss man in Wirklichkeit ausgeben?

Strand, Meer und Sonne. Für viele Touristen ist ein Urlaub an der polnischen Ostseeküste ein wahrer Traum. Doch dieser hat einen jedoch sehr großen Nachteil. Horrorpreise. Jedes Jahr muss man für ein paar Tage am Meer in Polen immer mehr bezahlen. Manche finden sogar, dass Auslandsreisen oftmals günstiger sind als der Urlaub an der polnischen Ostseeküste. Doch wie ist es in Wirklichkeit? Wie viel kosten Essen, Attraktionen und Parkplätze in bekannten Urlaubsorten?

In Misdroy/Międzyzdroje kostet ein 24h-Parkplatz in der Hochsaison ganze 55 Zloty pro Tag. Und das auf einem öffentlichen Parkplatz. Private Parkplätze kosten bis zu 80 Zloty pro Tag.

Strand

Auf geht’s zum Strand. Für den in Polen beliebten Windschutz – Parawan zahlen Urlauber in Misdroy/Międzyzdroje10 Zloty pro Tag. Genauso ist es bei Schirmen. Ein Strandkorb ist deutlich teurer. Er kostet nämlich 60 Zloty täglich.

Essen

Zeit für etwas Abkühlung. Für ein Softeis muss man bis zu 10 Zloty bezahlen. Wer auf der Suche nach einer Stärkung ist, sollte den Geldbeutel vorbereiten. Ein Mittagessen mit Lachs, Spinat und Spargel kostet ungefähr 50 Zloty. Je nach Restaurant und Gericht können Urlauber weniger oder mehr bezahlen.

Ein Drink am Abend an der Seebrücke ist nicht günstig. Für ein Mojito oder Aperol Spritz muss man ungefähr 26 Zloty hinlegen.

Attraktionen

Ein Ausflug ins Ozeanarium in Misdroy/Międzyzdroje ist ein teurer Spaß. Ein Erwachsenenticket kostet 100 Zloty. Für eine ermäßigte Karte muss man 45 Zloty bezahlen. Teurer ist eine Schiffsreise nach Ahlbeck oder Heringsdorf: 100 Zloty pro Erwachsenen, 58 Zloty pro Kind. Zur Wahl steht auch ein Familienticket (2 Erwachsene und maximal 3 Kinder) für 258 Zloty.

Sparsamer Urlaub

Urlaub an der polnischen Ostseeküste geht natürlich auch günstiger. Ein eigener Windschutz (pl. Parawan) spart schon 10 Zloty pro Tag. Ein Übernachtungsobjekt mit eigener Küche ist eine gute Idee, um die eigenen Ausgaben etwas zu reduzieren. So können Urlauber deutlich am Essen in Restaurants sparen. Es gibt auch günstigere Orte in der Stadt, wo man sogar ein Schnitzel mit Pommes für 29 Zloty bestellen kann.

Zusätzlich gibt es in Misdroy/Międzyzdroje kostenlose Attraktionen. Auf Kinder warten beispielsweise mehrere Spielplätze. Aktive Urlauber können hingegen auf den Kaffee-Berg spazieren. Vor Ort warten kostenlose Top-Aussichten.  

Ein Spaziergang durch die Stadt ist in der Hochsaison eine Attraktion an sich selbst. Auf der Promenade treten nämlich verschiedenste Künstler auf.

Quelle: businessinsider


FB


Twiter


Youtube