1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leichter Regen

1.59°C

Warszawa

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: SSWbei0.45 M/S
klarer Himmel

2.07°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 83%
Wind: SSEbei0.45 M/S
stark bevölkt

3.04°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: SWbei2.24 M/S
leicht bevölkt

-0.66°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: WNWbei1.34 M/S
stark bevölkt

0.04°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: Sbei3.16 M/S
klarer Himmel

2.85°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 88%
Wind: Wbei6.69 M/S
stark bevölkt

-0.08°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: Wbei6.69 M/S

Impfquote in Polen

Um die Pandemie zu bekämpfen setzt man derzeit auf Impfungen. Damit die Normalität wieder zurückkommt, muss die Herdenimmunität bei mindestens ca. 80 % liegen. Wie sieht jedoch die Lage in Polen aus?

Weiterlesen ...
Donnerstag, 20. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Symbolbild/Pixabay
Foto: Symbolbild/Pixabay

Der Winter in den polnischen Bergen ist im vollen Gange. Dank dessen gibt es phänomenale Ausblicke. Vor allem das verschneite Meerauge verzaubert.

Die weiße Landschaft überwiegt schon in der Tatra. Dieser Anblick ist einzigartig. Vor allem das Meerauge versetzt einen ins Staunen. Wer sich diese Aussicht höchstpersönlich gönnen möchte, sollte sich auf die Wanderung gut vorbereiten, denn es sind schließlich ca. 9 Kilometer in eine Richtung, die man überwinden muss.

Die Wanderung sollte man schon morgens beginnen, denn ab ca. 14 Uhr wird es am Meerauge kälter und immer dunkler. Außerdem muss man entsprechende Schuhe und Kleidung anhaben. Ohne eine warme Mütze, Handschuhe und Winterjacke geht hier gar nichts. Zudem wäre es gut, Steigeisen mitzunehmen. Der Weg kann zwischendurch ziemlich eisig und glatt sein.

FB


Twiter


Youtube