1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

0.45°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: NNEbei0.45 M/S
aufgelockerte Wolken

0.95°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: SSEbei3.09 M/S
aufgelockerte Wolken

0.71°C

Poznan

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 70%
Wind: Ebei0.89 M/S
aufgelockerte Wolken

1.27°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 72%
Wind: 0.51 M/S
stark bevölkt

0.63°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: Sbei6.71 M/S
stark bevölkt

1.12°C

Gdansk

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: SWbei3.6 M/S
klarer Himmel

-0.34°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 76%
Wind: Sbei1.54 M/S

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Polen

Die Winterzeit naht, der erste Schnee liegt schon vor der Tür. In der Luft duftet es nach Mandeln, Glühwein und Zimt. Die Weihnachtsmärkte in Polen haben bereits ihre Pforten geöffnet. PolenJournal.de hat deswegen eine Liste der schönsten polnischen Weihnachtsmärkte vorbereitet.

Weiterlesen ...
Samstag, 04. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto:Tatrzański Park Narodowy/Facebook
Foto:Tatrzański Park Narodowy/Facebook

Eine Wildkamera hat vor kurzem Wölfe in der Tatra erfasst. Wie man auf den Aufnahmen sehen kann, sind die Tiere besonders scheu, deswegen müssen Touristen sich vor ihnen nicht fürchten.

In der Tatra versucht man regelmäßig die Anzahl der Wölfe zu schätzen. Das ist jedoch gar nicht so einfach. Je weniger Schnee es gibt, desto schwieriger ist es, sie aufzuspüren. Vor Kurzem gab es jedoch eine freudige Überraschung. Eine Wildkamera hat ein Wolfsrudel aufgenommen. Wer gerne in der Tatra wandert, muss keine Angst vor den Wölfen zeigen, denn diese sind scheu. Auf der Videoaufnahme sieht man, dass sobald die Tiere Menschen hörten, sie sofort weggelaufen sind.

In der Tatra kommt es aber immer seltener vor, dass Wölfe unterwegs sind. Schätzungen zufolge, gibt es auf der polnischen Seite der Tatra nur 30 Wölfe. Auf dem polnischen Gebiet des Nationalparks stehen sie sogar unter Schutz. Dennoch findet jedes Jahr in der Slowakei vom 1. November bis zum 15. Januar der Abschuss der Wölfe statt. Die Vertreter des Nationalparks kämpfen nun darum, dass auf dem ganzen Gebiet der Tatra ein Abschussverbot eingeführt wird.


FB


Twiter


Youtube