Tauchen in Polen? Warum nicht!

Tauchen ist heutzutage auf der ganzen Welt sehr beliebt. Auch in Polen. Im Land an der Weichsel gibt es ausreichend Möglichkeiten, das neue Hobby auszuüben. 

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leicht bevölkt

28.02°C

Warszawa

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 63%
Wind: ESEbei5.66 M/S
klarer Himmel

26°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 65%
Wind: 0.51 M/S
klarer Himmel

29.7°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 46%
Wind: ESEbei6.69 M/S
leichter Regen

26.69°C

Krakow

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 55%
Wind: ESEbei3.09 M/S
leicht bevölkt

29.49°C

Opole

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 53%
Wind: SEbei3.22 M/S
leicht bevölkt

28.26°C

Gdansk

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: NNEbei4.12 M/S
klarer Himmel

24.69°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 77%
Wind: Ebei5.66 M/S
Montag, 15. August 2022
Hauptmenü
Anzeige

Facebook/Pjes z balkonu na rogu Politechnicznej i Bohaterów Getta Warszawskiego
Facebook/Pjes z balkonu na rogu Politechnicznej i Bohaterów Getta Warszawskiego

Er ist bekannter als sämtliche touristische Attraktionen auf der Welt. Von wem ist die Rede? Von einem Hund auf einem Balkon in Danzig/Gdańsk.

Er wohnt in der Politechniczna-Straße und bricht sämtliche Beliebtheitsrekorde. Der Hund erobert mit seinem Profil "Pjes z balkonu na rogu Politechnicznej i Bohaterów Getta Warszawskiego" ist derzeit eines der beliebtesten Profile in den sozialen Medien. Doch das ist noch lange nicht alles, denn auch bei Google schlägt der Hund Popularitätsrekorde. Die Internetuser haben ihn mit der maximalen Anzahl an Sternen bewertet – 5. Zum Vergleich hat der Louvre nur 4,7 Sterne.

 

Es gibt schon viele Beurteilungen der neuesten und zugleich süßesten Attraktion von Danzig/Gdańsk. Alle sind von dem Vierbeiner verzaubert. Doch wie kam es zu dieser Beliebtheit? Schuld daran ist Google, genauer gesagt die neue Möglichkeit, Objekte auf Google Maps zu markieren. Das lassen sich die User nicht zweimal sagen und erlauben sich öfters einen Scherz, so wie im Fall des Hundes, welcher bei Google Maps markiert wurde. Es ist aber keine einmalige Sache, denn schon vor 2 Jahren haben Google-Nutzer u.a. Straßenarbeiter markiert, die sich zwei Monate lang nicht einigen konnten, wer das Loch auf der Szasera-Straße in Warschau/Warszawa flicken soll.

FB


Twiter


Youtube