1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

11.57°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: Ebei1.79 M/S
klarer Himmel

14.84°C

Wroclaw

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 64%
Wind: Sbei1.34 M/S
klarer Himmel

13.84°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 56%
Wind: Sbei1.34 M/S
klarer Himmel

13.17°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: 1.03 M/S
stark bevölkt

13.58°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 59%
Wind: SSWbei3 M/S
leichter Regen

9.87°C

Gdansk

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 97%
Wind: SSEbei3.6 M/S
leichter Nebel

10.09°C

Lublin

leichter Nebel
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: 0.51 M/S

Reisen mit Hund in der polnischen Bahn. Das müssen Sie mit Vierbeinern im Zug beachten

Die Reise mit einem Hund im Zug ist ein großes Abenteuer, sowohl für den Vierbeiner als auch für den Besitzer. Doch wie sieht das in Polen aus? Was muss man vor der Fahrt machen?

Weiterlesen ...
Mittwoch, 20. Oktober 2021
Hauptmenü
Anzeige

Impression vom Bella Skyway Festival in Toruń.  Foto: Toruńska Agenda Kulturalna
Impression vom Bella Skyway Festival in Toruń. Foto: Toruńska Agenda Kulturalna

Nach einer Corona-bedingten Pause im vergangenen Jahr lädt Toruń (Thorn) 2021 wieder zum Bella Skyway Festival ein. Vom 17. bis 21. August werden Fassaden und ganze Straßenzüge in dem als UNESCO-Welterbe geschützten historischen Stadtzentrum zu begehbaren Lichtkunstwerken. Ein besonderes Spektakel erwartet Besucher am Collegium Maximum der Thorner Universität. Dort werden die portugiesischen Lichtkünstler von OCUBO in Zusammenarbeit mit Mitveranstalter Disney ein besonderes Mapping präsentieren.

Rund um das repräsentative Collegium Maximum der Kopernikus-Universität soll es ein „großes Fest der Prinzessinnen“ geben. Das Gebäude am Rande der Altstadt wurde nicht zufällig von den Veranstaltern für ihre besondere Show ausgesucht. 1906 im Stil der Neorenaissance errichtet, würde es mit seinen Schmuckgiebeln und dem Flair eines mitteleuropäischen Schlosses selbst gut in einen Disney-Film passen. Es ist also genau die richtige Kulisse für Arielle, Anna und Elsa und die vielen anderen Prinzessinnen und Königinnen aus der berühmten US-amerikanischen Zeichentrickschmiede.

Die Lichtkünstler vom portugiesischen Studio OCUBO werden ihr Mapping auf zwei Wänden des Collegiums gleichzeitig fahren. Szenen aus den beliebtesten Disney-Zeichentrickfilmen werden dabei in eine übergreifende Erzählung eingebaut, die nicht nur mit den Projektionen, sondern auch mit Wasser- und Laser-Installationen arbeitet. Zudem wird es einen Bezug zur Astronomiegeschichte Toruńs geben. Die Zuschauer werden als Akteure in die Präsentation einbezogen.

Neben dem Universitätsgebäude gibt es weitere Themenbereiche in der gotischen Altstadt von Toruń. Um unter Corona-Bedingungen die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten, werden die Themenbereiche abgegrenzt. Dort ist jeweils nur eine begrenzte Zahl von Zuschauern erlaubt. Laufkorridore sollen verhindern, dass größere Gruppen aufeinandertreffen.

Seit 2009 begeisterte das zunächst als Skyway Festival gestartete Veranstaltungsformat zunehmend Einwohner und Gäste in der UNESCO-geschützten gotischen Altstadt. Die verschiedenen Lichtinstallationen sind mal statisch, mal als Performances konzipiert und setzen auf ganz unterschiedliche Mittel von Feuer und Pyrotechnik über LED bis hin zu 3D-Projektionen an Häuserwänden. Ein durchgängiges Thema ist die Astronomie – zur Erinnerung an Nikolaus Kopernikus,  den berühmtesten Sohn der Stadt.

 

Tagestickets für den einmaligen Eintritt in jede der Festivalzonen kosten 15 Złoty (ca. 3,40 Euro). Kinder unter drei Jahren zahlen keinen Eintritt. Infos zum Festival unter www.bellaskyway.pl und zu Toruń unter www.visittorun.pl Informationen zum Reiseland Polen beim Polnischen Fremdenverkehrsamt, www.polen.travel

FB


Twiter


Youtube