1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leichter Schneefall

-4.37°C

Warszawa

leichter Schneefall
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Wbei0.45 M/S
stark bevölkt

-2.67°C

Wroclaw

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 90%
Wind: NWbei1.34 M/S
stark bevölkt

-2.73°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 71%
Wind: Ebei0.89 M/S
stark bevölkt

-2.97°C

Krakow

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: ENEbei4.63 M/S
stark bevölkt

-2.73°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: ESEbei3.23 M/S
klarer Himmel

-7.74°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: ESEbei2.06 M/S
stark bevölkt

-5.4°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 95%
Wind: Ebei4.12 M/S

Wie wird der Nikolaustag in Polen gefeiert?

Auf den 6. Dezember warten die Kinder mit großer Vorfreude. Wieso? An dem Tag besucht sie der geliebte Nikolaus!

Weiterlesen ...
Donnerstag, 09. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Symbolbild / Pixabay
Symbolbild / Pixabay

Nach über einem Jahr wird die Lufthansa wieder von Polen nach Deutschland fliegen. Laut dem neuen Plan wird es 3-4 Flugverbindungen geben.

Seit März 2020 flog Lufthansa nicht mehr nach Kattowitz/Katowice. Dies soll sich nun ändern. Ab dem 28. Juni wird es wieder täglich von Montag bis Sonntag Flugverbindungen zwischen Kattowitz/Katowice und Frankfurt geben. Ab dem 27. März 2022 wird die Lufthansa auch von Kattowitz/Katowice nach München fliegen.

Der Vorstandsvorsitzende der Oberschlesischen Luftfahrtgesellschaft, Artur Tomasik, betont, dass die Aufnahme der Verbindung zwischen dem Flughafen Pyrzowice und Frankfurt nicht nur wegen der Popularität dieser Ziele wichtig ist. Es ist auch die erste und längste Verbindungen, die von Kattowitz/Katowice aus ins Ausland geflogen wird. 2019 sind 135 000 Passagiere diese Strecke geflogen.

Der Flughafen in Kattowitz/Katowice ist einer der größten regionalen Flughäfen in Polen. 2019 hat der Flughafen 4,84 Millionen Passagiere abgefertigt, davon mehr als 2 Millionen im Charterverkehr. 2020 sollten es 5,5 Millionen Menschen sein, doch wegen der Pandemie liegt die Zahl der Passagiere bisher nur bei 1,44 Millionen. 


 

FB


Twiter


Youtube