Ist Polen in der NATO?

Zum Nordatlantischen Bündnis NATO gehören 30 Länder. Doch viele Fragen sich derzeit, ist Polen auch eines der Mitglieder?

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

13.57°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 66%
Wind: NNWbei7.2 M/S
bevölkt

18.46°C

Wroclaw

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 47%
Wind: NNWbei6.69 M/S
bevölkt

16.78°C

Poznan

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 57%
Wind: NNWbei5.14 M/S
aufgelockerte Wolken

16.09°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 54%
Wind: NWbei4.12 M/S
aufgelockerte Wolken

16.72°C

Opole

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 51%
Wind: NWbei5.54 M/S
aufgelockerte Wolken

13.84°C

Gdansk

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 62%
Wind: NNWbei7.2 M/S
bevölkt

13.96°C

Lublin

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 64%
Wind: NWbei4.12 M/S
Montag, 23. Mai 2022
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Facebook / Żuławy TV
Foto: Facebook / Żuławy TV

Im Naturschutzgebiet "Mewia Łacha" gab es neulich einen erstaunlichen Anblick. Dutzende Robben ruhten sich nämlich an der Küste aus.

Michał Blaszke besuchte vor Kurzem das Naturschutzgebiet "Mewia Łacha" im nordöstlichen Teil der Insel Sobieszewo. Während des Spaziergangs beobachte er ein phänomenales Geschehen. Dutzende Robben langen auf dem Sand und entspannten sich. Anhand einer Drohne machte Michał sofort Fotos, welche er dann auf Facebook veröffentlichte. Die Menschen waren von diesem Anblick begeistert.

Das Naturschutzgebiet "Mewia Łacha befindet sich auf der Sobieszawo-Insel und ist 150 Hektar groß. Es entstand 1991 und hat den Status einer "ökologischen Insel" und eines Landschaftsschutzgebietes. Der Danziger Teil des Naturschutzgebietes ist fast 19 Hektar groß und zeichnet sich durch eine Vielzahl und Vielfalt an dort lebenden Vögeln, Tieren und einzigartigen Pflanzen aus. Der restliche Teil des Reservats befindet sich auf der Ostseite der Weichseldurchstichs/Przekop Wisły.

Auf dem Gelände von "Mewia Łacha" entstand die größte Kolonie wilder Robben an der polnischen Küste. Dank des Schutzes des Reservats und des Eintrittsverbots können sie sich hier in Ruhe niederlassen und vermehren. 

 

FB


Twiter


Youtube