1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leichter Schneefall

-4.37°C

Warszawa

leichter Schneefall
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Wbei0.45 M/S
stark bevölkt

-2.67°C

Wroclaw

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 90%
Wind: NWbei1.34 M/S
stark bevölkt

-2.73°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 71%
Wind: Ebei0.89 M/S
stark bevölkt

-2.97°C

Krakow

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: ENEbei4.63 M/S
stark bevölkt

-2.73°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: ESEbei3.23 M/S
klarer Himmel

-7.74°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 75%
Wind: ESEbei2.06 M/S
stark bevölkt

-5.4°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 95%
Wind: Ebei4.12 M/S

Wie wird der Nikolaustag in Polen gefeiert?

Auf den 6. Dezember warten die Kinder mit großer Vorfreude. Wieso? An dem Tag besucht sie der geliebte Nikolaus!

Weiterlesen ...
Donnerstag, 09. Dezember 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Facebook
Foto: Facebook

An manchen Orten liegt bis zu 145 Zentimeter Schnee!

Aufgrund der intensiven Schneefälle gilt im Riesengebirge die dritte Lawinengefahrstufe. Deswegen warnte der Nationalpark Riesengebirge alle Wanderer, die Wanderwege an den eigenen Kräften und Möglichkeiten zu messen, denn viele sind mit Schnee zugeschüttet. Das Durchkommen kostet dementsprechend nicht nur viel Zeit, sondern auch Kraft. 

Das zeigen auch Bilder, welche von Nationalpark, aber auch vom Piotr Jochymek auf Facebook geteilt wurden. Der Bergführer kletterte am Samstag die Schneekoppe hinauf. In seinem Facebook-Beitrag schrieb Jochymek, dass auf den Wanderwegen so viel Schnee lag, dass man manche Orte kaum erkennen konnte. 

 

 

 

FB


Twiter


Youtube