1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

17.07°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 34%
Wind: Ebei4.63 M/S
aufgelockerte Wolken

11.5°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Ebei6.69 M/S
bevölkt

18.57°C

Poznan

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 45%
Wind: Wbei2.06 M/S
bevölkt

11.31°C

Krakow

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 82%
Wind: SWbei3.09 M/S
stark bevölkt

11.11°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: Wbei1.79 M/S
klarer Himmel

14.39°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 31%
Wind: NNEbei6.17 M/S
klarer Himmel

14°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 51%
Wind: ENEbei4.63 M/S

Die berühmtesten Bilder, welche in Polen ausgestellt werden

In Museen und Kunstgalerien gibt es zahlreiche Bilder, die einem den Atem verschlagen. Doch welche gehören zu den beliebtesten in Polen?

Weiterlesen ...
Dienstag, 20. April 2021
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Facebook / Fotografia Nadmorska Kasia Foigt
Foto: Facebook / Fotografia Nadmorska Kasia Foigt

An der polnischen Ostsee ist dieses Jahr vieles los. Diesmal erobern atemberaubende Fotos des Eisschollenbergs die Herzen der Internetuser und lassen diese höher schlagen.

Die steigenden Temperaturen zeigen, dass sich der Frühling mit großen Schritten nähert. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Winter schon vorbei ist. Sowohl in den Bergen als auch an der Ostsee liegt immer noch Schnee und Eis. Dadurch können einmalige Fotos entstehen. Dies gelang der Fotografin Kasia Foigt. Sie machte ein Bild, auf dem ein Eisschollenberg zu sehen ist und im Hintergrund geht gerade die Sonne unter. Einmalig solch ein Anblick.

Viele wissen, dass die Ostsee ein perfekter Ort für den Urlaub ist, egal zu welcher Jahreszeit. Doch nicht alle sind sich dessen bewusst, welche Prachtstücke man hier finden kann. Vor Kurzem kursierten im Internet Bilder der eingefrorenen und mit Schnee bedeckten Ostsee. Jetzt sind es Bilder der Eisschollen auf der Halbinsel Hel, genauer gesagt in Ceynowa/Chałupy. Die Ostsee überrascht uns immer wieder aufs Neue. 

 

FB


Twiter


Youtube