1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

14.12°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 35%
Wind: WSWbei7.72 M/S
leicht bevölkt

11.75°C

Wroclaw

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 50%
Wind: WSWbei6.69 M/S
bevölkt

10.81°C

Poznan

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 54%
Wind: SSWbei8.75 M/S
bevölkt

12.05°C

Krakow

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 50%
Wind: SWbei6.17 M/S
stark bevölkt

11.67°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 58%
Wind: Wbei5.36 M/S
bevölkt

11.04°C

Gdansk

bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 43%
Wind: WSWbei8.75 M/S
klarer Himmel

13°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 41%
Wind: SWbei7.72 M/S

Kleines Finnland in Polen

Eine Menge von knirschendem Schnee unter den Füßen, phänomenale Polarlichter, Hundeschlitten anstelle von Pferden. Das sind nicht nur leere Wörter, sondern Assoziationen und Hauptgründe, welche jedes Jahr viele Touristen in die weiten Ecken Nordeuropas locken. Und obwohl viele davon träumen, wenigstens einmal ein nordisches Land zu besuchen, erfüllen sich nur wenige diesen Traum, denn ein Familienausflug in so weit entfernte Gebiete stellt eine Herausforderung dar. Was wäre aber, wenn man sich in Polen wie im weit entfernten Finnland fühlen könnte?

Weiterlesen ...
Freitag, 07. Mai 2021
Hauptmenü
Anzeige

Screenshot / YouTube
Screenshot / YouTube

Der beliebte Strand in Misdroy/Międzyzdroje veränderte sich stark nach den letzten Wetterumschlägen.

Eigentlich ist der breite Strand in Misdroy/Międzyzdroje für seinen weichen Sand bekannt. Aus diesem Grund kommen viele Touristen hierher, um Urlaub zu machen. Dies könnte sich jedoch bald ändern, denn anstatt Sand gibt es tonnenweise Steine, die der Seesturm anspülte. Spaziergänger können auf dem steinigen Ufer nicht spazieren. Sollten die Steine hier auch im Sommer sein, denn würd man hier nicht liegen können.

Eins ist sicher, die Stadt muss was tun, damit der Strand wieder Touristen anzieht. 

 

FB


Twiter


Youtube