1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
klarer Himmel

21.17°C

Warszawa

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 46%
Wind: ESEbei8.23 M/S
aufgelockerte Wolken

15.88°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 78%
Wind: WNWbei2.24 M/S
leicht bevölkt

19.99°C

Poznan

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 73%
Wind: NNWbei4.63 M/S
klarer Himmel

20.59°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 40%
Wind: ENEbei6.17 M/S
stark bevölkt

14.42°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 96%
Wind: SWbei2.11 M/S
klarer Himmel

19.99°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 86%
Wind: SEbei5.13 M/S
klarer Himmel

14.81°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 67%
Wind: ESEbei6.85 M/S

Von den Verstorbenen trennt uns nur die Zeit - Die Schädelkapelle von Czermna

 

Sie lockt heran, ruft Unheimlichkeit hervor, bringt zum Nachdenken. Dieses einmalige Werk der religiösen Kunst ist ein besonderes Bild der Vergänglichkeit und Zerbrechlichkeit des Menschen. Über die Schädelkapelle in Czermna erzählte PolenJournal.de der Reiseführer Sławomir Stasiak.

Weiterlesen ...
Donnerstag, 13. Mai 2021
Hauptmenü
Anzeige

Pressematerialien / PKL
Pressematerialien / PKL

Das Unternehmen Polnische Seilbahnen (Polskie Koleje Linowe/PKL) wird die obere Seilbahnstation in Krynica-Zdrój komplett renovieren.

"Die Arbeiten an der oberen Seilbahnstation begannen bereits im September und bald werden sie auch an der unteren Station angefangen, dank dem das ganze Objekt zu seinem Vorkriegscharakter zurückkehren und Touristen in restaurierten Art-Déco-Räumen aufnehmen wird", kündigte PKL an.

Im renovierten Gebäude wird unter anderem ein Restaurant entstehen, sowie auch zwei Aussichtsterrassen. Es werden zusätzliche Touristenattraktionen errichtet, die alle ins Klima der Zwischenkriegszeit zurücksetzen werden. Man plant auch verschiedene Lösungen für Personen mit Handicap einzubauen.

Die Passagiere der Seilbahn werden von Krynica in die Zeit zwischen den Weltkriegen zurückversetzt. Das Innere des Gebäudes wird an die 30er Jahre anknüpfen, jedoch mit neuesten Technologien ausgestattet sein.

In der oberen Seilbahnstation wird sich ein Restaurant im Art-Déco-Stil befinden. "Auch der Innenhof wird umgebaut, von dem man mit halbrunden Treppen zur sonnigen Terrasse des Restaurants gelangen wird. Der neue Belag wird die Veranstaltung von Tanzevents dort ermöglichen, dessen Tradition auf dem Parkberg bis in die 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts reicht", kündigte PKL an.

Die Seilbahn am Parkberg in Krynica-Zdrój wurde im Jahr 1927 erbaut. Es ist das älteste Objekt dieser Art in Polen. Erst ein Jahr später entstand eine ähnliche Konstruktion in Zakopane.

 

FB


Twiter


Youtube