1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

9.38°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: SSWbei0.45 M/S
leicht bevölkt

6.59°C

Wroclaw

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 95%
Wind: NNEbei2.24 M/S
aufgelockerte Wolken

6.6°C

Poznan

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 97%
Wind: WSWbei2.24 M/S
leicht bevölkt

8.47°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Wbei3.98 M/S
aufgelockerte Wolken

6.19°C

Opole

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 38%
Wind: WNWbei3.55 M/S
klarer Himmel

7.55°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: WSWbei4.12 M/S
stark bevölkt

8.81°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Wbei5.66 M/S

Reisen mit Hund in der polnischen Bahn. Das müssen Sie mit Vierbeinern im Zug beachten

Die Reise mit einem Hund im Zug ist ein großes Abenteuer, sowohl für den Vierbeiner als auch für den Besitzer. Doch wie sieht das in Polen aus? Was muss man vor der Fahrt machen?

Weiterlesen ...
Samstag, 16. Oktober 2021
Hauptmenü
Anzeige

Bahnhof in Premissel/Przemyśl / Foto: PKP
Bahnhof in Premissel/Przemyśl / Foto: PKP

Die Bahnhöfe in Goczalkowitz/Goczałkowice-Zdrój und Premissel/Przemyśl sind die diesjährigen Preisträger. 

Die wundervolle Revitalisierung des architektonischen Erbes der Eisenbahn, die geschickte Anpassung an die sich ändernden Bedürfnisse des Personenverkehrs, die kreative und gesellschaftlich vorteilhafte Anpassung für öffentliche Funktionen, der Mut der lokalen Behörden, unkonventionelle Ideen zur Gestaltung des Bahnhofs umzusetzen - das sind die Gründe, warum die Jury beschlossen hat, den Bahnhof in Goczalkowitz/Goczałkowice-Zdrój mit dem Preis "Bahnhof des Jahres 2020" auszuzeichnen.      

Aus den über 100 von Internetnutzern eingereichten Bahnhofsvorschlägen wurden 21 Einrichtungen für die zweite Runde ausgewählt. Die Jury wählte 10 von ihnen aus: Bromberg/Bydgoszcz Wschód, Czeremcha, Gleiwtitz/Gliwice, Goczalkowitz/Goczałkowice-Zdrój, Auschwitz/Oświęcim, Piaseczno, Premissel/Przemyśl, Preußisch Stargard/Starogard Gdański, Loslau/Wodzisław Śląski und Breslau/Wrocław Główny. Dann haben sich die Vertreter des Veranstalters des Wettbewerbs jedes der Objekte genauer angesehen und anhand mehrerer Kriterien bewertet.

Der Bahnohf in Goczalkowitz/Goczałkowice-Zdrój

Wieso hat genau dieser Bahnhof die Jury so überzeugt?

"Die komfortable Bedingung der Reisenden ist heute eine der vielen Funktionen des Gebäudes. Am Bahnhof Goczałkowice-Zdrój gibt es einen Warteraum für Reisende, einen Touristeninformationspunkt, Gepäckaufbewahrung, Verleih von Freizeitausrüstung, eine Minibibliothek, eine Kinderecke und Toiletten. Außerdem wurden für die Liebhaber von Flora und Fauna auf den Bahnsteigen Beobachtungsteleskope von der Seite der Lagune aus platziert".

Das sind aber längst nicht alle Vorteile. Im ersten Stock befinden sich ein Yoga-Studio, eine Gesundheitszone und ein kleiner Ausstellungsraum. Im Dachgeschoss hingegen wurde ein Appartement geschaffen, das natürlich gemietet werden kann.


Foto: Bieniecki Piotr via Wikimedia Commons

Publikumspreis für den Bahnhof Premissel/Przemyśl

Dieses Jahr wurden etwa 5 000 Stimmen für den Bahnhof in Premissel/Przemyśl abgegeben. Was ist über dieses Gebäude wissenswert? Es wurde in den Jahren 1859-1860 während des Baus der Eisenbahnlinie von Krakau/Kraków nach Lwiw errichtet. Im Jahr 2010 begann die Revitalisierung des Gebäudes.

Anhand der Archivfotos wurden fast alle Details rekonstruiert: Vergoldungen, Fenster und sogar Griffe. Berühmt wurde das Gebäude auch für das Bahnhofsrestaurant "Perła Przemyśla", das als eines der schönsten in Polen gefeiert wird.

 

FB


Twiter


Youtube