1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

12.85°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: SSEbei3.6 M/S
aufgelockerte Wolken

10.37°C

Wroclaw

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: Wbei2.6 M/S
klarer Himmel

10.95°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 87%
Wind: WSWbei3.1 M/S
leicht bevölkt

10.95°C

Krakow

leicht bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 0.5 M/S
stark bevölkt

13.07°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 82%
Wind: WSWbei1.79 M/S
leichter Nebel

9.78°C

Gdansk

leichter Nebel
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: Sbei2.1 M/S
klarer Himmel

12°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: Sbei2.1 M/S

Wie viel kostet der Nahverkehr in Polen?

Öffentliche Verkehrsmittel nutzen alle. Bewohner, wie auch Touristen, die eine polnische Stadt besuchen. Doch die Preise für eine Fahrt sind nicht überall gleich. 

Weiterlesen ...
Dienstag, 27. Oktober 2020
Hauptmenü
Anzeige

Facebook/Wadowice - tu wszystko się zaczęło
Facebook/Wadowice - tu wszystko się zaczęło

Durch den Marktplatz in Wadowice spazierte letztens ein Mann im weißen Gewand, der fast wie der Papst Johannes Paul II. aussah. Das löste Verwirrung bei vielen Bewohnern und Besuchern der Stadt aus.

Am Montagabend und Dienstagmorgen konnte man auf dem Marktplatz in Wadowice einen Mann treffen, der wie Papst Johannes Paul II. aussah und gekleidet war. "Am Anfang spazierte er langsam alleine über den Marktplatz. Als erste Reaktion fingen manche an, sich zu bekreuzigen, andere sind auf die Knie gefallen und wieder andere fingen an zu lachen. Es war merkwürdig", erzählte eine der Bewohnerin der Stadt.

Es stellte sich jedoch heraus, dass es nicht der verstorbene Papst selbst war, sondern ein Schauspieler. Am Marktplatz hat man nämlich ein Video zum Anlass des 100. Geburtstags von Johannes Paul II. gedreht. Das Ergebnis wird am 18. Oktober in Wadowice gezeigt.

Die Stadt war der Heimatort des verstorbenen Papstes. Er reiste sehr gerne hierhin. Zum letzten Mal besuchte er sie im Jahr 2005.

 

FB


Twiter


Youtube