1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
aufgelockerte Wolken

14.4°C

Warszawa

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: NWbei2.6 M/S
stark bevölkt

14.58°C

Wroclaw

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 1 M/S
klarer Himmel

11.95°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: Nbei0.5 M/S
aufgelockerte Wolken

16.54°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: Nbei4.1 M/S
stark bevölkt

14.24°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 99%
Wind: NWbei3.58 M/S
klarer Himmel

11.78°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: Wbei2.6 M/S
stark bevölkt

18°C

Lublin

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 100%
Wind: Nbei4.1 M/S

Wildes campen in Polen – das sind die wichtigsten Regeln

In Polen ist das wilde Campen gar nicht so einfach. Deswegen sollte man sich vorher schlau machen, was erlaubt ist und wo. 

Weiterlesen ...
Mittwoch, 05. August 2020
Hauptmenü
Anzeige

Foto: Muzeum Narodowe we Wrocławiu / Facebook
Foto: Muzeum Narodowe we Wrocławiu / Facebook

Das berühmte Rundbild „Panorama von Racławice“ in Wrocław (Breslau) ist zunächst nur noch bis Ende Juli 2020 zu besichtigen.

Die Rotunde, in der sich das Monumentalgemälde seit 1985 befindet, wird wegen Renovierungsarbeiten danach bis Frühjahr 2021 geschlossen. Unter anderem soll der Eingangsbereich mit den Kassen barrierefrei umgestaltet werden. Die Ausstellung in der sogenannten kleinen Rotunde soll um multimediale Elemente erweitert werden. Das monumentale Gemälde entstand 1894 unter Federführung von Jan Styka und Wojciech Kossak im damals polnischen Lemberg (heute Lwiw) anlässlich des 100. Jahrestages der Schlacht bei Racławice. Nach 1946 wurde es nach Wrocław verbracht, wo es seit den 1960er Jahren bis zur Eröffnung der Rotunde nur in Teilen gezeigt wurde. Seitdem haben rund elf Millionen Besucher aus der ganzen Welt das Schlachtengemälde gesehen.

www.mnwr.pl

FB


Twiter


Youtube