Tauchen in Polen? Warum nicht!

Tauchen ist heutzutage auf der ganzen Welt sehr beliebt. Auch in Polen. Im Land an der Weichsel gibt es ausreichend Möglichkeiten, das neue Hobby auszuüben. 

Weiterlesen ...
  1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leichter Regen

19.57°C

Warszawa

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: NEbei1.03 M/S
Nebel

18.27°C

Wroclaw

Nebel
Luftfeuchtigkeit: 95%
Wind: 0.51 M/S
klarer Himmel

20.15°C

Poznan

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 88%
Wind: ENEbei3.09 M/S
klarer Himmel

17.68°C

Krakow

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 95%
Wind: NNEbei2.57 M/S
stark bevölkt

17.83°C

Opole

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 35%
Wind: SSEbei1.14 M/S
klarer Himmel

18.39°C

Gdansk

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: 0.51 M/S
klarer Himmel

18.23°C

Lublin

klarer Himmel
Luftfeuchtigkeit: 96%
Wind: ENEbei1.03 M/S
Montag, 15. August 2022
Hauptmenü
Anzeige

An allen Wochenenden im Juli und August werden durch die Woiwodschaft Kleinpolen Retrozüge reisen, die aus der Sammlung des Museums für Fahrzeuge und Bahntechnik in Chabówka kommen.

Die Fahrten werden in historischen Zügen, die aus einer Dampflokomotive und Waggons von vor den 80er Jahren stammen, stattfinden. Maciej Panasiewicz, der Leiter des Museums betonte, dass es eine Reise sein wird, die allen unvergessliche Erinnerungen beschert. 

An allen Wochenenden im Juli werden die Retrofahrten auf der Route Dolina Raby stattfinden, die in Chabówka anfängt, durch Rabka Zdrój/Bad Rabka durchfährt und in Mszana Dolna endet, wo die Reisenden während einer 45-minutigen Pause die Stadt erkunden können. 

Im August hingegen soll die Route bis Kasina Wielka verlängert werden. Dort befindet sich eine der schönsten und am höchsten gelegenen Bahnstationen in Polen, wo auch Steven Spielberg Szenen für den Film „Schindlers Liste“ gedreht hat. Während der Pause am Zielort werden die Urlauber die Möglichkeit haben, mit einer Seilbahn auf den Berg Śnieżnica hinauf zu fahren und das wunderschöne Panorama zu bewundern. 

Die ehemalige Galizische Transversalbahn ist 135 Jahre alt. Der 77 km lange Teil der Route läuft durch Chabówka, Kasina Wielka bis Nowy Sącz/Neu Sandez und wird als eine der schönsten Bahnstrecken in Polen und Europa bezeichnet. 

 

Mehr zum Thema:

Eine historische Dampfmaschine wird renoviert

 

FB


Twiter


Youtube