1. Warszawa
  2. Wroclaw
  3. Poznan
  4. Krakow
  5. Opole
  6. Gdansk
  7. Lublin
leichter Regen

2.76°C

Warszawa

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 88%
Wind: NEbei0.45 M/S
leichter Regen

3.73°C

Wroclaw

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 80%
Wind: Wbei2.24 M/S
stark bevölkt

3.22°C

Poznan

stark bevölkt
Luftfeuchtigkeit: 95%
Wind: Wbei5.81 M/S
aufgelockerte Wolken

2.03°C

Krakow

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 89%
Wind: WSWbei1.34 M/S
leichter Regen

2.29°C

Opole

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 82%
Wind: Wbei9.82 M/S
leichter Regen

3.33°C

Gdansk

leichter Regen
Luftfeuchtigkeit: 94%
Wind: WNWbei10.8 M/S
aufgelockerte Wolken

2.73°C

Lublin

aufgelockerte Wolken
Luftfeuchtigkeit: 90%
Wind: NEbei1.79 M/S

Geisterstädte in Polen

Früher war in diesen Orten viel los. Heute sind sie menschenleer, wachsen mit Pflanzen zu, verrotten und verkommen. Wo gibt es in Polen solche Geisterstädte?

Weiterlesen ...
Freitag, 28. Januar 2022
Hauptmenü
Anzeige

Sopot / Zoppot
Sopot / Zoppot

Im Rahmnen der ersten Phase der Corona-Lockerungen wurden auch die Strände und Seebrücken geöffnet.

Ab dem 20. April dürfen die Bewohner von Polen wieder in Wälder und Parks gehen. Auch Fahrradfahren, Spazieren an den Stränden oder Seebrücken wurde wieder erlaubt. Dabei muss aber den Sicherheitsabstand einhalten und das Gesicht verdecken. Weiterhin bleiben Fitnessstudios im Freien, Spielplätze und Grünanlagen geschlossen. 

Das Stadtamt in Danzig/Gdańsk unterstreicht jedoch, dass das Ausgehen nach wie vor auf das notwendige Minimum beschränkt werden sollte. Wenn es notwendig ist, sollte man lieber für die eigene Sicherheit zu Hause bleiben. Wenn man schon rausgeht, muss man daran denken, dass man an öffentlichen Orten einen sicheren Abstand einhalten und Mund sowie Nase schützen muss. 

Auch in Brösen/Brzeźno werden die Strände und Seebrücke und der westlicher Wellenbrecher (Falochron Zachodni) geöffnet. Die ersten Fotos zeigen, dass die ersten Personen sich schon zu einem Spaziergang am Meer getraut haben. 

Zoppot/Sopot und Gdingen/Gdynia öffnen ihre Strände

Auch die Einwohner von Zoppot/Sopot können wieder ihre größten Attraktionen genießen. Unter anderem wurden der Strand, die Seebrücke, Grünflächen, Nord- und Südpark (Park Północny i Południowy) und die berühmte Seebrücke in Zoppot/Sopot eröffnet. Sollte es eine größere Anzahl an Besuchern geben, wird der Eintritt auf die Seebrücke eingeschränkt. 

In Gdingen/Gdynia wurden Strände, die Seebrücke in Adlershorst/Orłowo, Boulevards, Wälder, Parks und Promenaden wieder eröffnet.  

FB


Twiter


Youtube